Meine Filiale

Wort sei Dank

Von der Anwendung und Wirkung effektiver Sprachmuster. Angewandtes NLP

Pragmatismus und Tradition Band 56

Shelle Rose Charvet

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
29,00
29,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

29,00 €

Accordion öffnen
  • Wort sei Dank

    Junfermann

    Sofort lieferbar

    29,00 €

    Junfermann

eBook

ab 25,99 €

Accordion öffnen

Set mit diversen Artikeln

35,00 €

Accordion öffnen
  • Wort sei Dank

    Junfermann

    Erscheint demnächst (Neuerscheinung)

    35,00 €

    Junfermann

Beschreibung

Wie denkt mein Gegenüber? Wie kommuniziere ich mit ihm?
Über die reine Wortbedeutung hinaus vermittelt uns Sprache einiges über unsere Mitmenschen. Sie gibt uns z.B. Hinweise darauf, wie jemand „gestrickt“ ist und was ihn motiviert. Möchte er z.B. viele Einzelheiten zu einer Sache wissen oder ist ihm mehr an einem großen Überblick gelegen? Bevorzugt er eine lückenlose Schritt-für-Schritt-Anleitung oder hat er lieber verschiedene Wahlmöglichkeiten?
Das Instrument, mit dessen Hilfe sich solche Muster analysieren lassen, nennt sich Language and Behaviour (LAB) Profile. Es bietet darüber hinaus Möglichkeiten, sprachliche Botschaften passgenau auf spezifische Personen und Gruppen zuzuschneiden, sei es in der Werbung, in der Familie oder in der Kommunikation mit Mitarbeitern und Kunden.
„Ich habe das LAB Profile eingesetzt, um effektive Präsentationen für große Gruppen zu entwerfen, Marketing- und Verkaufsstrategien neu zu gestalten, Unternehmen dabei zu helfen ihre wichtigsten Märkte zu erreichen und um in Beratungssituationen Klienten mithilfe maßgeschneiderter Botschaften zu motivieren.“ – Shelle Rose Charvet

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 247
Erscheinungsdatum 19.03.1998
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-87387-370-4
Verlag Junfermann
Maße (L/B/H) 24,5/17,3/1,8 cm
Gewicht 454 g
Originaltitel Words that Change Minds
Auflage 6. Auflage
Übersetzer Vukadin Milojevic
Verkaufsrang 182858

Weitere Bände von Pragmatismus und Tradition

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
  • Was geschieht, wenn Menschen kommunizieren? Wenn eine Person über eine Erfahrung spricht, die sie gemacht hat, kommuniziert sie nur einen winzigen Teil des tatsächlichen Ereignisses. Sie muß den weitaus größten Teil dessen, was sie erlebt hat, streichen, um in der Lage zu sein, diese Erfahrung innerhalb eines akzeptablen Zeitrahmens mitzuteilen. Es gibt eine Reihe von Methoden, durch die dieses Editieren geschieht, vor allem jedoch Tilgung, Verzerrung und Generalisierung. Die Kenntnis dieser Prozesse kann die Kommunikation mit anderen Menschen deutlich erleichtern. Menschen transformieren ihre tatsächliche Erfahrung, ihre Meinungen usw. entsprechend ihren persönlichen Tilgungs-, Verzerrungs- und Generalisierungsprozessen. Mit dem LAB-Profil wissen wir nun, was es bedeutet, wenn sie auf eine bestimmte Weise editieren. Roger Bailey, der Begründer des LAB-Profils, machte deutlich, daß Menschen, die die gleichen Sprachmuster verwenden, auch das gleiche Verhalten zeigen. Wir können in einem normalen Gespräch hören, wie jemand kommuniziert, und herausfinden, was seine Motivation auslösen und aufrechterhalten oder was ihn dazu veranlassen wird, seine Meinung zu ändern. Die Techniken in diesem Buch werden es Ihnen ermöglichen, Verhalten vorherzusagen und zu beeinflussen. Das LAB-Profil besteht aus einer Reihe von Unterscheidungen, mit deren Hilfe Sie Ihre Augen und Ohren schulen können, um bestimmte Dinge wahrzunehmen, die Sie vorher möglicherweise nicht beachtet hätten. Sie werden auch Methoden lernen, um die Verhaltensmuster, die Sie bereits bemerken, zu beschreiben und mit ihnen zu arbeiten. Das LAB-Profil kann, wenn es mit Integrität und Sorgfalt angewendet wird, zu einer beachtlichen Verbesserung Ihrer Kommunikationsfertigkeit in einer Fülle von Kontexten führen.
  • Neurolinguistisches Programmieren Was ist das Language and Behaviour Profile? Motivationale Merkmale Warten auf Godot oder Mr. 100.000 Volt: Motivationsniveau Zuckerbrot und Peitsche: Richtung der Motivation Warum haben Sie Ihre letzte Stelle aufgegeben? Ein Mittel gegen Schreibhemmung Die Margaret Thatchers dieser Welt: Quelle der Motivation Manchmal muß man die Regeln brechen: Grund der Motivation Wenn die Glocke schlägt: Motivationale Entscheidungsfaktoren Merkmale der Informationsverarbeitung Den Wald vor lauter Bäumen nicht sehen: Informationsgröße Wenn Andeutungen nicht genügen: Richtung der Aufmerksamkeit Durchgedreht oder supercool: Reaktion auf Streß Ich mach es selbst: Arbeitsstil Fakten und Gefühle: Arbeitsorganisation Warum das mittlere Management in der Krise unter Druck kam: Regelstruktur Anwendungen Stellenangebote, die nur die richtigen Kandidaten anlocken Das Zusammenstellen eines Hochleistungsteams Verhandlungsführung Wer kann verkaufen und wer nicht? LAB-Profil-Arbeitsbogen