Warenkorb
 

Das traurige Ende des Austernjungen und andere Geschichten

(11)

Tim Burton ist ein Mann mit erstaunlichen Talenten. Wie in seinen fantastischen Filmen, die alle längst Kultstatus erlangt haben, bannt er auch in seinem Buch die Dämonen der Kindheit. 23 surreal illustrierte Geschichten in Versform
erzählen vom Schicksal unglücklicher Jungen und Mädchen, die sich unendlich nach Liebe sehnen, aber Ausgestoßene bleiben, weil sie den Normen der Erwachsenen nicht entsprechen. »Geschwulst, Missgeburt, du schändliches Ding!«, schelten die
entsetzten Eltern ihren Sohn, der halb als Auster auf die Welt gekommen ist. Anmut und Tragik, Traurigkeit und Schönheit vereinen die anfangs hoffnungsfrohen, schließlich jedoch unglücklichen Wesen, die in Tim Burtons liebevollen, skurrilen
Zeichnungen lebendig werden. Die Ausstellung zu Tim Burtons künstlerischem Schaffen im New Yorker Museum of Modern Art war 2009/10 ein Publikumsmagnet; nur Picasso und Matisse haben jemals mehr Zuschauer ins MoMa gelockt.

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 128
Erscheinungsdatum 16.09.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86995-006-8
Verlag Quadriga
Maße (L/B/H) 20,9/12,6/1,5 cm
Gewicht 222 g
Originaltitel The Melancholy Death of Oyster Boy & other Stories
Abbildungen zahlreiche teils farbige Illustrationen
Auflage 1. Auflage 2011
Übersetzer Katja Sämann
Buch (gebundene Ausgabe)
15,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Jetzt auch deutsch...“

B. Keller, Thalia-Buchhandlung Bonn (Metropol)

Wenn Väter zwecks Potenzsteigerung ihre Söhne auf den Speiseplan setzen, wenn Stöcke in Leidenschaft zu Streichhölzern entbrennen, wenn Frischluft tötet und wenn Heiratsanträge die zukünftige Braut in den Müllschlucker treiben, dann kann man nur erneut vor Tim Burtons Genie den Hut ziehen. Diese, bis in den letzten Vers, rabenschwarze Gedichtssammlung des Meiserregisseurs bietet morbiden Witz und skurrilen Humor, wie man ihn von Burton erwartet und kennt.Und die minimalistischen aber unglaublich liebevollen Zeichnungen machen aus diesem bösen, kleinen Panoptikum zudem auch noch einen Augenschmaus.
Wer die Illustrationen von Edward Gorey und Chris Grimly schätzt, sollte sich davon überzeugen lassen, dass Herr Burton nicht nur Filme drehen kann.
Für die englische Fassung gab's sogar 5 Sterne!!
Wenn Väter zwecks Potenzsteigerung ihre Söhne auf den Speiseplan setzen, wenn Stöcke in Leidenschaft zu Streichhölzern entbrennen, wenn Frischluft tötet und wenn Heiratsanträge die zukünftige Braut in den Müllschlucker treiben, dann kann man nur erneut vor Tim Burtons Genie den Hut ziehen. Diese, bis in den letzten Vers, rabenschwarze Gedichtssammlung des Meiserregisseurs bietet morbiden Witz und skurrilen Humor, wie man ihn von Burton erwartet und kennt.Und die minimalistischen aber unglaublich liebevollen Zeichnungen machen aus diesem bösen, kleinen Panoptikum zudem auch noch einen Augenschmaus.
Wer die Illustrationen von Edward Gorey und Chris Grimly schätzt, sollte sich davon überzeugen lassen, dass Herr Burton nicht nur Filme drehen kann.
Für die englische Fassung gab's sogar 5 Sterne!!

„Wow!“

Judith Fekete, Thalia-Buchhandlung Darmstadt

Ein grandioses Werk, das nicht vieler Worte bedarf.
Tim Burton beschreibt mit vielen, tollen Illustrationen den Weg des Austernjungen- traurig und tragisch. Doch absolut Tim Burton!

Ein tolles Buch, super Format und mit einem tollen Cover, ein absoluter Hingucker.

Nicht nur für Tim Burton-Fans!
Ein grandioses Werk, das nicht vieler Worte bedarf.
Tim Burton beschreibt mit vielen, tollen Illustrationen den Weg des Austernjungen- traurig und tragisch. Doch absolut Tim Burton!

Ein tolles Buch, super Format und mit einem tollen Cover, ein absoluter Hingucker.

Nicht nur für Tim Burton-Fans!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
11 Bewertungen
Übersicht
9
2
0
0
0

von Elaine Hammond am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Völlig verrückte Gedichte und Erzählungen mit schrägen Illustrationen. Ein Muss für alle Burton-Fans!

von Katharina Dammer aus Lutherstadt Wittenberg am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Ein Buch wie Burtons Filme: schaurig, ein wenig verrückt, aber irgendwie liebenswert

von Victoria Richter aus Gotha am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Wunderbare kleine Geschichten über außergewöhnliche Persönlichkeiten, wie man sie von Tim Burton kennt. Mit liebevollen Illustrationen, die die Reime ergänzen. Ein Muss für Fans!