Warenkorb

Die kleine Dame und der rote Prinz (2)

Ausgezeichnet mit dem HörKulino 2012

Die kleine Dame Band 2


Wunderbare Abenteuer haben Lilly und ihre Schwester Karlchen mit der kleinen Dame erlebt, seit sie mit ihrem 1000jährigen Chamäleon im Hinterhof des Brezelhauses eingezogen ist. Doch jetzt ist ein neuer Gast angekommen: Er heißt Finn, hat ein rotes Fell, einen buschigen Schwanz - und ein großes Geheimnis … Zum Glück versteht die kleine Dame alle Tiersprachen, denn Finn, der rote Prinz, braucht dringend Hilfe!

Portrait
Stefanie Taschinski studierte Geschichte und Soziologie in Hamburg und Berlin. Sie schrieb zunächst Drehbücher für die Abendprogramme der großen TV-Sender. Eines Tages entdeckte sie vor dem Fenster ihres Arbeitszimmers eine kleine Gestalt im Hinterhof und sie schrieb ihr erstes Kinderbuch. Stefanie Taschinski lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Töchtern in Hamburg.

Katharina Thalbach stand schon als Vierjährige auf der Bühne. Sie feierte frühe Erfolge am Berliner Ensemble und der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz. Sie spielte große Rollen in Filmen wie "Die Blechtrommel. Sie prägte die Bühne in Theaterstücken wie "Käthchen von Heilbronn" (Schauspielern des Jahres 1980. Sie trat als Regisseurin hervor, u.a. mit "Don Juan". Ihre einzigartige Stimme, ihr Rollenverständnis, ihr Sinn für Regie machen sie zu einer Hörbuchsprecherin ganz eigener Klasse. 2014 wurde sie mit dem "Deutschen Hörbuchpreis" für ihr Lebenswerk ausgezeichnet.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Die kleine Dame und der rote Prinz (2)

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Die kleine Dame und der rote Prinz
    1. Die kleine Dame und der rote Prinz
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium CD
Sprecher Katharina Thalbach
Anzahl 2
Altersempfehlung 6 - 7
Erscheinungsdatum 12.07.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783401266350
Genre Kinder- und Jugendbücher
Verlag Arena
Spieldauer 150 Minuten
Verkaufsrang 8036
Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
12,79
12,79
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Die kleine Dame

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Ein neues Abenteuer mit Lilly und der kleinen Dame
von einer Kundin/einem Kunden am 31.08.2011
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Im Hinterhof des Brezelhauses versucht der griesgrämige Hausmeister, den Lilly Leberwurst nennt, einen Mülldieb zu vertreiben. Doch welches Tier ist es? Lilly kann nur etwas Rotes sehen. Vielleicht eine Katze? Es ist aber keine Katze sondern ein Rotfuchs. Die kleine Dame und Lilly helfen ihm sich vor dem „Besenmann“, Herrn Le... Im Hinterhof des Brezelhauses versucht der griesgrämige Hausmeister, den Lilly Leberwurst nennt, einen Mülldieb zu vertreiben. Doch welches Tier ist es? Lilly kann nur etwas Rotes sehen. Vielleicht eine Katze? Es ist aber keine Katze sondern ein Rotfuchs. Die kleine Dame und Lilly helfen ihm sich vor dem „Besenmann“, Herrn Leberwurst, zu verstecken. Finn, der Fuchs , erzählt ihnen, dass er von weither aus dem Norden kommt, auf der Suche nach einem Medaillon, für seine große Liebe Fee, die Silberfüchsin. Natürlich helfen Lilly und die kleine Dame bei der Suche und auch der knurrige Herr Leberwurst erlebt so einiges. Ein Weihnachtskeks spielt eine besondere Rolle, so dass er sogar ein schiefes Lächeln zustande bekommt. Zauberhaft wie der erste Band.