Warenkorb

Die Schlacht um das Labyrinth / Percy Jackson Bd.4

Die Schlacht um das Labyrinth.

Percy Jackson Band 4

4. Teil der Fantasy-Erfolgsreihe
Die Armee des Kronos wird immer stärker! Nun ist auch Camp Half-Blood nicht mehr vor ihr sicher, denn das magische Labyrinth des Dädalus hat einen geheimen Ausgang mitten im Camp. Nicht auszudenken, was passiert, wenn der Titan und seine Verbündeten den Weg dorthin finden! Percy und seine Freunde müssen das unbedingt verhindern. Unerschrocken treten sie eine Reise ins Unbekannte an, hinunter in das unterirdische Labyrinth, das ständig seine Form verändert. Und hinter jeder Biegung lauern neue Gefahren ...
Portrait
Marius Clarén, 1978 in Berlin geboren, ist Synchronsprecher, -autor und -regisseur.

Rick Riordan war viele Jahre lang Lehrer für Englisch und Geschichte. Mit seiner Frau und seinen zwei Söhnen lebt er in San Antonio, USA, und widmet sich inzwischen ausschließlich dem Schreiben.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium CD
Sprecher Marius Clarén
Anzahl 4
Altersempfehlung 12 - 15
Erscheinungsdatum 27.10.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783785745328
Genre Kinderhörbuch
Verlag Lübbe Audio
Auflage 7. Auflage 2011
Spieldauer 312 Minuten
Verkaufsrang 2826
Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
8,59
bisher 9,99
Sie sparen : 14  %
8,59
bisher 9,99

Sie sparen : 14 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Percy Jackson

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Tamara Behl, Thalia-Buchhandlung Aschaffenburg

Finden Percy und seine Gefährten den Weg aus Dädalus' Labyrinth? Unterhaltsam und spannend, wie bisher jeder Band aus der Reihe!

J. Fekete, Thalia-Buchhandlung Darmstadt

Es bleibt spannend! Auch im vierten Band jagt Percy dem Abenteuer hinterher. Das Labyrinth birgt Gefahren, mit denen Percy nicht gerechnet hat. Ich freu mich auf das große Finale!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
47 Bewertungen
Übersicht
36
10
1
0
0

Ein packendes Labyrinth
von einer Kundin/einem Kunden aus Mönchengladbach am 22.05.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

In seinem neuen Abenteuer muss sich Percy im bekannten Labyrinth zurecht finden und hat nicht viel Zeit. Viele Gefahren und unsichere Verbündete erschweren seinen Weg. Das Ende erstaunt und es spitzt sich zum Finale zu und doch weiß man nicht was kommen wird. Wie wird unser Held mit dieser Lage klar kommen.

Unser Enkel war begeistert
von einer Kundin/einem Kunden aus Dresden am 03.05.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Der Band 4 war zusammen mit dem Band 5 der Geburtstagswunsch unseres 12-jährigen Enkelsohnes. Er hatte bereits die ersten beiden Bände gelesen und hat auch Band 4 und 5 und natürlich auch Band 3 (ebenfalls ein Geburtstagsgeschenk) im wahrsten Sinne des Wortes "verschlungen". Also, eine gute Empfehlung!!!

Fazit: Besser als seine Vorgänger, aber mir fehlt die Überraschung
von einer Kundin/einem Kunden am 24.09.2018
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Inhalt Ja was soll ich sagen? Dieses Mal geht’s halt um das Labyrinth, Minos und Dädalus…. Persönliche Meinung Ich muss sagen, dass mir dieser band schon mal besser gefiel als band 1-3, aber wirklich überzeugen konnte auch er mich nicht. Es waren einfach, once again, Aneinanderreihungen der verschiedenen Sagen und Göttern un... Inhalt Ja was soll ich sagen? Dieses Mal geht’s halt um das Labyrinth, Minos und Dädalus…. Persönliche Meinung Ich muss sagen, dass mir dieser band schon mal besser gefiel als band 1-3, aber wirklich überzeugen konnte auch er mich nicht. Es waren einfach, once again, Aneinanderreihungen der verschiedenen Sagen und Göttern und Aufgaben. Ich war einfach zu keiner Zeit wirklich gefesselt oder gespannt, weil alles einfach so vor sich hindümpelt. Klar, Rick Riordan schreibt mit einem gewissen Humor und es gab auch Stellen die mir wirklich gefielen, oder bei denen ich lachen musste. Die Charaktere bleiben sich treu und man merkt, dass es langsam (aber wirklich langsam) erwachsener wird und gegen das Finale zugeht. Trotzdem bleibt alles relativ Oberflächlich… weder im Negativen noch im Positiven spüre ich hier etwas. Wirklich mehr kann ich aber grad auch nicht so sagen... es war halt okay, aber ich bin zu alt dafür... =( Fazit: Besser als seine Vorgänger, aber mir fehlt die Überraschung