Warenkorb
 

Burnout

Erkennen, verhindern, überwinden. Die eigenen Emotionen steuern lernen. Wie neueste Erkenntnisse helfen

• Neuer Ansatz: Burnout überwinden durch Bewusstmachen unbewusster Verhaltensweisen
• Neueste Erkenntnisse aus der Evolutions- und Emotionspsychologie
•Leicht verständlich geschrieben

Kann man Burnout vorbeugen? Ja! Dieser Ratgeber zeigt neue psychologische Strategien. Professor Wolfgang Seidel deckt Psychomechanismen auf, erklärt angeborene Reaktionen auf modernen Stress oder warum die Emotionen außer Kontrolle geraten. Er erläutert ganz praktisch, wie jeder Einzelne selbst verhindern kann, in diesen Teufelskreis zu geraten – oder wieder aus ihm herauskommt.
Portrait
Der Autor: Prof. Dr. med. Wolfgang Seidel beschäftigt sich mit der Emotions- und der Persönlichkeitspsychologie, hält Vorträge und ist Autor von psychologischen Ratgebern wie „Emotionale Kompetenz“ oder dem fachlichen Leitfaden „Emotionspsychologie im Krankenhaus".
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 212
Erscheinungsdatum 20.09.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86910-323-5
Verlag Humboldt Verlag
Maße (L/B/H) 17,9/12,4/2 cm
Gewicht 329 g
Abbildungen ca. 10 Abbildungen
Auflage 2. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,95
12,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Sehr empfehlenswert
von einer Kundin/einem Kunden am 19.11.2012

Burnout ist zum Modewort geworden. Überall steht etwas darüber, allerdings fand ich bisher wenig, das mir wirklich eingeleuchtet hätte. Wenn man "Streß bis zum Abwinken" hat, und sich letztlich "überfordert" fühlt und denkt, man ist nur noch am Reagieren und kann kaum noch aktiv eingreifen, dann bringt einem kein Spiegel- oder F... Burnout ist zum Modewort geworden. Überall steht etwas darüber, allerdings fand ich bisher wenig, das mir wirklich eingeleuchtet hätte. Wenn man "Streß bis zum Abwinken" hat, und sich letztlich "überfordert" fühlt und denkt, man ist nur noch am Reagieren und kann kaum noch aktiv eingreifen, dann bringt einem kein Spiegel- oder Focus-Artikel. "Burnout" von W.Seidel ist gut aufgebaut für denjenigen, der sich nicht mit "Tschacka"-Aufforderungen wieder aufbauen, sondern die Mechanismen dahinter verstehen will. Ich glaube, das A und O beim Burnout ist, rechtzeitig mit Gegenmaßnahmen anzufangen. Und das geht nur, wenn man verstanden hat, was da eigentlich schief läuft. Mir geht es inzwischen wieder gut, das Buch hat sicher einen Anteil daran gehabt. Letztlich kann man sich nur selbst daraus befreien, aber dieses Buch ist eine eindeutige Empfehlung als "Wegweiser".