Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Fit ohne Geräte

Trainieren mit dem eigenen Körpergewicht

(8)
Seit Jahren bereitet Mark Lauren Elitesoldaten physisch auf ihren Einsatz bei Special Operations vor. Dabei hat er ein einfaches und extrem effizientes Trainingskonzept entwickelt, das ganz ohne Hilfsmittel auskommt und nur das eigene Körpergewicht als Widerstand nutzt. Die Übungen sind auch auf kleinstem Raum durchführbar und erfordern ein Minimum an Zeit: Viermal pro Woche 30 Minuten trainieren genügt, um in Rekordzeit schlank, stark und topfit zu werden.Diese Fitnessformel ist auch für den modernen Arbeitsmenschen ideal, denn sie lässt sich in jeden Lebensplan integrieren. Ob zu Hause, in einem Hotelzimmer oder im Büro - das Training kann überall stattfinden. Vorbereitungszeit ist nicht nötig, denn man braucht ja keine Ausrüstung und auch die Anfahrt zum Fitnesscenter entfällt. Mit den 125 Übungen in diesem Buch trainiert jeder auf seinem eigenen Level, ob Anfänger oder Profi. Dazu gibt es Motivations- und Ernährungstipps vom Experten.
Portrait
MARK LAUREN ist zertifizierter Sportausbilder beim amerikanischen Militär und hat in dieser Funktion über 700 Elitesoldaten auf ihren Einsatz bei Special Operations vorbereitet. Er ist ständig unterwegs und lebt überall dort, wo er als Trainer und Ausbilder gebraucht wird. Nebenbei trainiert er Triathlon und Muay Thai. Im Thaiboxen kämpft er auf Profiniveau. Sein Buch Fit ohne Geräte gehört zu den bestverkauften deutschen Fitnessbüchern im Jahr 2011.
JOSHUA CLARK ist Personal Trainer und Buchautor. Für sein Buch Heart Like Water über den Hurrikan Katrina wurde er für den National Book Critics Circle Award nominiert. Er lebt in New Orleans.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 208
Erscheinungsdatum 14.07.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86883-166-5
Verlag Riva Verlag
Maße (L/B/H) 24,1/19/1,4 cm
Gewicht 493 g
Abbildungen mit zahlreichen Abbildungen
Auflage 25. Auflage
Verkaufsrang 19.206
Buch (Taschenbuch)
16,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Trainieren mit dem eigenen Körpergewicht“

Andreas Schartel, Thalia-Buchhandlung Waiblingen

Wer sich schon immer mal sportlich betätigen und etwas für seine Gesundheit tun wollte und dem das Fitnessstudio aber zu teuer ist, der sollte sich dieses Buch kaufen.
Ein Buch für Anfänger und Fortgeschrittene
In „Fit ohne Geräte“ werden alle Muskelgruppen mit einbezogen, für jede Übung gibt es verschiedene Varianten, Trainingspläne (je nach Niveaustufe), Ernährungstipps fürs Abnehmen aber auch zum Muskelaufbau.
Alle Übungen sind gut verständlich erklärt und bebildert.
Ich hatte schon viel Spaß mit den Übungen.
Und jetzt sind Sie dran!
Wer sich schon immer mal sportlich betätigen und etwas für seine Gesundheit tun wollte und dem das Fitnessstudio aber zu teuer ist, der sollte sich dieses Buch kaufen.
Ein Buch für Anfänger und Fortgeschrittene
In „Fit ohne Geräte“ werden alle Muskelgruppen mit einbezogen, für jede Übung gibt es verschiedene Varianten, Trainingspläne (je nach Niveaustufe), Ernährungstipps fürs Abnehmen aber auch zum Muskelaufbau.
Alle Übungen sind gut verständlich erklärt und bebildert.
Ich hatte schon viel Spaß mit den Übungen.
Und jetzt sind Sie dran!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
4
3
0
1
0

Eigengewicht ist auch ein Gewicht: Du bist schwer genug!
von einer Kundin/einem Kunden am 24.05.2018

Im Buch werden schon von Anfang Mythen über das Trainieren mit dem eigenem Körpergewicht widerlegt. Im Fitnessstudio erhöhst du Gewichte, hier erhöhst du den Schwierigkeitsgrad. Im Buch sind zahlreiche Varianten der Übungen enthalten, die dich ans Limit bringen. Zudem: Wer an Muskelmasse aufbauen will, wird in der Regel sein... Im Buch werden schon von Anfang Mythen über das Trainieren mit dem eigenem Körpergewicht widerlegt. Im Fitnessstudio erhöhst du Gewichte, hier erhöhst du den Schwierigkeitsgrad. Im Buch sind zahlreiche Varianten der Übungen enthalten, die dich ans Limit bringen. Zudem: Wer an Muskelmasse aufbauen will, wird in der Regel sein Körpergewicht erhöhen, wodurch für jede Übung mehr Kraft aufgewendet werden muss. Ich rate, die Programme durchzuarbeiten, um mit einigen Übungen vertraut zu werden und ein Gefühl für einen Trainingsablauf zu erhalten. Nach dem Basis-Programm habe ich festgestellt, wie wenig Aufmerksamkeit ich manchen Muskelgruppen früher geschenkt habe. Ich würde behaupten, dass mit diesen Übungen alle Muskelgruppen entsprechend stark gefordert werden. Daraus resultiert ein sportliches Aussehen. Es heißt ohne Geräte, nichtsdestotrotz kann ich den Kauf einer Klimmzugstange wärmstens empfehlen, und ich bin überfragt, ob ein Türrahmen das Türziehen auf Dauer tatsächlich aushält. Wer sich noch unsicher ist, ob nun ein Fitnessstudio oder dieses Buch - zwei verschiedene Trainingsziele: Trainieren für das Stemmen vieler Gewichte, womit man sich (womöglich unbewusst) einen Vergleichsdrang aussetzt, oder für das eigene Wohlempfinden. Wofür trainierst du?

Perfekte Übungen für Zuhause
von einer Kundin/einem Kunden am 11.12.2013

Das Buch ist echt super! Die Übungen sind gut beschrieben und es ist von Einsteigerübungen bis hin zu echten Hammerübungen alles dabei, sowie ein paar vorgefertigte Übungsprogramme. Es sind auch einige Kapitel zu Ernährung und Motivation drin. Wer lieber alleine Sport macht und für wen der Weg zum Fitnessstudio und... Das Buch ist echt super! Die Übungen sind gut beschrieben und es ist von Einsteigerübungen bis hin zu echten Hammerübungen alles dabei, sowie ein paar vorgefertigte Übungsprogramme. Es sind auch einige Kapitel zu Ernährung und Motivation drin. Wer lieber alleine Sport macht und für wen der Weg zum Fitnessstudio und zurück zu umständlich ist, dem kann ich dieses Buch nur empfehlen!

Konnte mich nicht überzeugen...
von einer Kundin/einem Kunden aus Schlettau am 12.07.2013

Dieses Buch ging leider wieder zurück, da es mich überhaupt nicht überzeugt hat. Mag sein, dass die Übungen und Trainingspläne sehr gut sind, aber die Art und Weise, wie beides in diesem Buch zusammenspielt, gefällt mir überhaupt nicht. Zum einen finde ich, dass man von den Workouts regelrecht erschlagen... Dieses Buch ging leider wieder zurück, da es mich überhaupt nicht überzeugt hat. Mag sein, dass die Übungen und Trainingspläne sehr gut sind, aber die Art und Weise, wie beides in diesem Buch zusammenspielt, gefällt mir überhaupt nicht. Zum einen finde ich, dass man von den Workouts regelrecht erschlagen wird, bis man dann zu den Trainingsplänen gelangt. Zum anderen muss man erst einmal die Übungen verstanden haben und quasi auswendig lernen, bis man endlich mal zum Training an sich kommt. Ich möchte mir nicht vorstellen, während dem Workout immer wieder vor und zurück zu Blättern und mir ständig die Übung rauszusuchen, die da gerade steht. Da werden dann aus 30 min schnell mal 45 - 50. Gar nicht schön gemacht. Habe mir eher eine Kombination aus allem zusammen gewünscht, ohne groß zu blättern. Ich kann die große Begeisterung für das Buch leider nicht teilen. Ich bevorzuge lieber eine DVD, bei der man gleich nach- und mitmachen kann. Eigentlich schade...