Angeklagt

Zehn spektakuläre Fälle - als Richter am Schwurgericht

(1)
Warum hat der unbescholtene Familienvater seinen Untermieter erschlagen? Ist die junge Frau wirklich vergewaltigt worden, oder hat sie etwas zu verbergen? Wieso hat der verliebte Mann seine hochschwangere Freundin erstochen? In zehn von ihm verhandelten Fällen beschreibt der Richter Robert Glinski Motive und Umstände, die gewöhnliche Menschen zu Schwerverbrechern machen. Ein spannender Einblick in die Urteilsfindung der Justiz.
Portrait
Robert Glinski, 38 Jahre alt, ist seit über zehn Jahren Richter in Sachsen-Anhalt und Mitglied der Strafkammer für Schwurgerichtssachen am Landgericht Magdeburg. Seit er dort Kapitalverbrechen verhandelt, hat sich seine Sicht auf die Täter verändert.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 256
Erscheinungsdatum 16.09.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-548-37417-8
Verlag Ullstein Verlag
Maße (L/B/H) 19/12,1/2,2 cm
Gewicht 242 g
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 35.957
Buch (Taschenbuch)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Angeklagt

Angeklagt

von Robert Glinski
(1)
Buch (Taschenbuch)
8,99
+
=
15 Morde und andere Todesfälle

15 Morde und andere Todesfälle

von Axel Pütter, Frank Schneider
(2)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=

für

18,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Angeklagt.
von Gisela Busemann aus Leer (Ostfriesland) am 17.10.2011

Wie werden ganz normale Menschen zu Schwerverbrechern. Richter Robert Glinski beschreibt in seinem Buch „Angeklagt“ zehn von ihm behandelten Fälle die Motive und Umstände die zu der schweren Straftat führten. Warum hat ein junger Mann seine über alles geliebte Freundin brutal erstochen, oder ein unbescholtener Familienvater erschlägt... Wie werden ganz normale Menschen zu Schwerverbrechern. Richter Robert Glinski beschreibt in seinem Buch „Angeklagt“ zehn von ihm behandelten Fälle die Motive und Umstände die zu der schweren Straftat führten. Warum hat ein junger Mann seine über alles geliebte Freundin brutal erstochen, oder ein unbescholtener Familienvater erschlägt seinen Untermieter. Richter Glinski lässt den Leser hinter die Kulissen schauen. Machen wir uns mit ihm auf die Suche nach den Motiven und der Wahrheit. Glinski ist seid über zehn Jahren Richter in Sachsen-Anhalt und Mitglied der Strafkammer für Schwurgerichtssachen am Landgericht Magdeburg. Er weiß wovon er schreibt. Das interessante, er macht sich die Mühe und hinterfragt auch die kleinsten, scheinbar unwichtigen Details aus dem Leben des Opfers, aber auch des Täters.