Warenkorb
 

Sankt Martin und der kleine Bär

Am 11. November wird in der Stadt das Sankt-Martins-Spiel aufgeführt. Marina und ihr Teddybär stehen mit ihren wunderschönen Laternen dabei und singen ?Ich geh mit meiner Laterne...? Sie erleben, wie der gute Sankt Martin seinen Mantel mit dem frierenden armen Mann teilt. Plötzlich weint ein Junge. Er hat seine Laterne verloren. Da schaut der Ritter den kleinen Bären bedeutungsvoll an, und so kommt es, dass an diesem schönen Abend auch die Laternen geteilt werden. Sankt Martins Botschaft ist angekommen!
Portrait
Geboren 1954 in Mindelheim im Allgäu. Antonie Schneider entdeckte schon als Kind ihre Leidenschaft für Bücher und Geschichten. Nach Klosterschule und Studium arbeitete sie vier Jahre lang in einer Dorfschule. Sie reiste viel. In jener Zeit entstand ihr erstes Buch, ein Lyrikband. Später arbeitete sie in einem Münchner Verlag. Antonie Schneider hat mehr als 40 Bücher veröffentlicht, die in viele Sprachen übersetzt und unter anderem in Frankreich, Deutschland und den USA ausgezeichnet wurden. Heute lebt sie wieder mit ihrer Familie im Allgäu.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 32
Altersempfehlung 4 - 6
Erscheinungsdatum 01.09.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-314-10054-3
Verlag NordSüd Verlag AG
Maße (L/B/H) 28,7/22,2/1 cm
Gewicht 368 g
Abbildungen durchgehend farbig illustriert
Auflage 9. überarbeitete Auflage
Illustrator Maja Dusikova
Verkaufsrang 10253
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
15,00
15,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.