Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Codex Regius

Thriller

(5)
Kopenhagen in den 50er-Jahren: Die Begegnung mit seinem Professor stellt Valdemars bisher beschauliches Leben völlig auf den Kopf. Der junge Isländer war nach Dänemark gereist, um hier über die alten Pergamenthandschriften zu forschen. Er kommt dunklen Geheimnissen auf die Spur und macht sich zusammen mit dem Professor auf die Suche nach verloren gegangenen Manuskripten.

Ihre Jagd führt die beiden durch halb Europa und nicht selten geraten sie dabei in große Gefahr - denn für diese wertvollen Kulturschätze sind andere bereit, über Leichen zu gehen ...
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 445 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 22.07.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783838712574
Verlag Bastei Entertainment
Originaltitel Konungsbók
Dateigröße 2284 KB
Übersetzer Coletta Bürling
Verkaufsrang 21.976
eBook
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Codex Regius

Codex Regius

von Arnaldur Indriðason
eBook
7,99
+
=
Gletschergrab

Gletschergrab

von Arnaldur Indriðason
eBook
6,99
+
=

für

14,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Einer der schwächeren Indridasons - also, einer der wenigen schwachen. Es fehlt ein wenig an Atmosphäre, und die macht schließlich den Hauptteil der Faszination seiner Krimis aus. Einer der schwächeren Indridasons - also, einer der wenigen schwachen. Es fehlt ein wenig an Atmosphäre, und die macht schließlich den Hauptteil der Faszination seiner Krimis aus.

„Literatur und Nation“

Ingo Roza, Thalia-Buchhandlung Velbert

Island ist im Herbst 2011 Gastland der Frankfurter Buchmesse. Dieser Roman bietet Ihnen einen aufregenden und spannungsgeladenen Einblick in die Ursprünge der Literatur Islands, eines Landes, das sein Nationalbewußtsein nicht auf Kriege und Politik, sondern auf seine literarischen Denkmäler gründet. Zugleich bietet dieses Buch eine stimmige Reise durch die wechselvolle Geschichte Europas im 20. Jahrhundert - und für action ist natürlich auch gesorgt. Island ist im Herbst 2011 Gastland der Frankfurter Buchmesse. Dieser Roman bietet Ihnen einen aufregenden und spannungsgeladenen Einblick in die Ursprünge der Literatur Islands, eines Landes, das sein Nationalbewußtsein nicht auf Kriege und Politik, sondern auf seine literarischen Denkmäler gründet. Zugleich bietet dieses Buch eine stimmige Reise durch die wechselvolle Geschichte Europas im 20. Jahrhundert - und für action ist natürlich auch gesorgt.

„„Indiana Jones“ auf den Spuren der Edda“

Gina Weigmann, Thalia-Buchhandlung Brandenburg an der Havel

Valdemar studiert alte Handschriften im Dänemark der 50er Jahre. Seinem genialen Professor wurde der Codex Regius, auch als die „ Edda“ bekannt, das wertvollste Pergament der nordischen Mythologie, entwendet. Die beiden gehen auf Schatzsuche, unter anderem ins Nachkriegsberlin. Sie geraten unter Mordverdacht und in Lebensgefahr, um die Pergamenthandschrift von unschätzbarem Wert zu retten und nach Island zurück zu bringen. Wieder ein spannender Krimi, diesmal mit geschichtlichem Hintergrund. Valdemar studiert alte Handschriften im Dänemark der 50er Jahre. Seinem genialen Professor wurde der Codex Regius, auch als die „ Edda“ bekannt, das wertvollste Pergament der nordischen Mythologie, entwendet. Die beiden gehen auf Schatzsuche, unter anderem ins Nachkriegsberlin. Sie geraten unter Mordverdacht und in Lebensgefahr, um die Pergamenthandschrift von unschätzbarem Wert zu retten und nach Island zurück zu bringen. Wieder ein spannender Krimi, diesmal mit geschichtlichem Hintergrund.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
3
1
1
0
0

von I. Schneider aus Mannheim am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Ein richtig spannender Thriller des isländischen Erfolgsautors und eine mitreißende Jagd nach einer alten Handschrift beginnt!

Codex Regius
von einer Kundin/einem Kunden am 03.10.2011
Bewertet: Taschenbuch

Dieser Thriller von Arnaldur Indridason ist mal ganz anders als das was er sonst schreibt,sehr spannungsgeladene Reise durch den Norden. Echt spannend und mitreißend!