Tschick

Hörspiel

Wolfgang Herrndorf

(224)
Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
12,09
bisher 16,99
Sie sparen : 28  %
12,09
bisher 16,99

Sie sparen:  28 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 6,95 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

ab 20,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch

ab 9,29 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab 10,35 €

Accordion öffnen

Kopiervorlagen

9,00 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Und noch mehr Text

Eine Story wie gemacht fürs Hörspiel!

Mutter in der Entzugsklinik, Vater mit Assistentin auf Geschäftsreise: Maik Klingenberg wird die großen Ferien allein am Pool der elterlichen Villa verbringen. Doch dann kreuzt Tschick auf. Tschick, eigentlich Andrej Tschichatschow, kommt aus einem der Asi-Hochhäuser in Hellersdorf, hat es von der Förderschule irgendwie bis aufs Gymnasium geschafft und wirkt doch nicht gerade wie das Musterbeispiel der Integration. Außerdem hat er einen geklauten Wagen zur Hand. Und damit beginnt eine Reise ohne Karte und Kompass durch die sommerglühende deutsche Provinz, unvergesslich wie die Flussfahrt von Tom Sawyer und Huck Finn.

Herrndorf, Wolfgang
Wolfgang Herrndorf, 1965 in Hamburg geboren und 2013 in Berlin gestorben, hat Malerei studiert. 2002 erschien sein Debütroman "In Plüschgewittern", 2007 der Erzählband "Diesseits des Van-Allen-Gürtels", 2010 und 2011 folgten die Romane "Tschick" und "Sand", 2013 posthum das Tagebuch "Arbeit und Struktur" und 2014 der Fragment gebliebene Roman "Bilder deiner großen Liebe".

Greis, Julian
Julian Greis, Jahrgang 1983, wirkte in zahlreichen Theater-, TV- und Hörbuchproduktionen mit, u. a. in der erfolgreichen Hörspielvertonung von Wolfgang Herrndorfs Roman "Tschick".

Produktdetails

Medium CD
Sprecher Julian Greis, Constantin Jascheroff, Effi Rabsilber
Spieldauer 84 Minuten
Altersempfehlung ab 14 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 11.11.2011
Verlag Argon
Fassung gekürzt
Hörtyp Hörspiel
Sprache Deutsch
EAN 9783839890813

Buchhändler-Empfehlungen

Lesley-Ann Selz, Thalia-Buchhandlung

Ein fast schon Klassiker! Ein super Buch über Freundschaft

Birgit Druffel, Thalia-Buchhandlung Wesel

Zwei Außenseiter, die sich finden und spontan entschließen, eine Reise im Lada in die Walachei zu unternehmen. Unglaublich komisch und doch tiefgründig. Zusammen finden sie heraus, wie wichtig Freundschaft ist und wer sie eigentlich sind.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
224 Bewertungen
Übersicht
147
55
13
3
6

Tschick- ein guter Jugendroman?
von einer Kundin/einem Kunden aus Moers am 24.06.2021
Bewertet: Taschenbuch

Der Jugendroman ,,Tschick" wurde vom todkrankem Autor Wolfgang Herrndorf verfasst und im Rowohlt Verlag veröffentlicht. Der Autor erhielt die Diagnose Hirntumor im selben Jahr, wie er das Buch veröffentlichte und im Jahre 2013 begann er Suizid. Der Roman mit 254 Seiten richtet sich an Jugendliche.Im Buch geht es um zwei Jugendli... Der Jugendroman ,,Tschick" wurde vom todkrankem Autor Wolfgang Herrndorf verfasst und im Rowohlt Verlag veröffentlicht. Der Autor erhielt die Diagnose Hirntumor im selben Jahr, wie er das Buch veröffentlichte und im Jahre 2013 begann er Suizid. Der Roman mit 254 Seiten richtet sich an Jugendliche.Im Buch geht es um zwei Jugendliche, die einen Lada und erleben damit ein spannendes. Einer dieser Jugendliche Maik Klingenberg findet sich selbst langweilig und feige. Andrej Tschichatschow , der den Spitznamen Tschick trägt, wirkt zu Anfang abweisend und unfreundlich. Beide Charaktere wachsen aus ihrer Reise heraus. Der Roman ist leicht verständlich und der Autor versucht sich an der Jugendsprache zu orientieren. Der Jugendroman hat viele humorvolle Stellen zu bieten und es wird schnell Spannung aufgebaut. Für mich persönlich sind Humor und Action das A und O für ein gutes Buch . Zwar hatte der Roman nicht viel in Hinsicht auf Action zu bieten, jedoch konnte er mich dennoch positiv überzeugen. Meiner Meinung nach ist das eine amüsante Lektüre über Freundschaft, Familienkonflikte und das Finden zu sich selbst. Insgesamt ist es ein lesenswertes Buch.

Tschick ein guter Jugendroman oder ein asi Roman?
von einer Kundin/einem Kunden am 24.06.2021
Bewertet: Taschenbuch

Der Jugendroman "Tschick" wurde 2010 vom Autor Wolfgang Herndorf geschrieben.Der Verlag ist Rowohlt.Das Buch hat etwa 254 Seiten. Tschick ist sein drittes werk.Wolfgang Herndorf wurde 1965 in Hamburg geboren. Er half beim Malen der Titanic mit. Er identifiziert sich selber mit dem Buch. 2010 wurde er mit Tumor diagnostiziert .... Der Jugendroman "Tschick" wurde 2010 vom Autor Wolfgang Herndorf geschrieben.Der Verlag ist Rowohlt.Das Buch hat etwa 254 Seiten. Tschick ist sein drittes werk.Wolfgang Herndorf wurde 1965 in Hamburg geboren. Er half beim Malen der Titanic mit. Er identifiziert sich selber mit dem Buch. 2010 wurde er mit Tumor diagnostiziert . 2013 Nahm er sich das Leben. Die Buchart ist ein Taschenbuch aber es gibt auch ein Hardcover davon. in dem Jugendroman Tschick geht es am Zwei Jungs die in schlechten leben , darauf hin entscheiden sich die Beiden einen Sommer zu verbringen und zu Reisen . Aber auf welcher Art reisen sie? Und läuft immer alles glatt? In dem Roman ist der 14 Jährige Junge Maik Klingenberg die Hauptperson. In seinem leben läuft einiges nicht glatt. In der Schule Psycho genannt und Zuhause läufts auch nicht sehr gut. Maik ist eine sehr liebevolle Person der sich um leute kümmert die er mag. In dem Buch wurde versucht Jugendsprache zu benutzen manchmal hat's geklappt manchmal nicht. Ich würde jetzt nicht wirklich sagen das, dass Buch spannend oder Action haft ist deswegen , wenn man mehr auf Action steht ist das Buch nicht geeignet. Es ist eher neutral d.h ein bisschen von jedem. Meiner Meinung nach ist in einem guten Buch ein bisschen von jedem aber bei Tschick fehlt es ein bisschen an Spannung. Ich würd euch den Jugendroman nicht empfehlen wen ihr eher auf Spannung und auf Action steht. Ist das nicht der Fall könnte euch das Buch gefallen . Das Buch ist für Alle Geschlecht geeignet. Ich würd den Roman eher jüngern Leuten empfehlen da es sein könnte das Ältere Leute die Jugendsprache nicht verstehen. Im großen und ganzem find ich das lesbar ich würde es eine 8/10 geben da wie schon gesagt mir die Spannung fehlt.

Tschick-eine Reise für Leser
von einer Kundin/einem Kunden am 24.06.2021
Bewertet: gebundene Ausgabe

Tschick kam im Jahre 2010 raus und wurde vom Rowolt Verlag im Taschenbuch Format veröffentlicht. Der Jugendroman besitzt insgesamt 254 Seiten. Zum Autor: Wolfgang Herrndorf wurde 1965 in Nordstadt geboren. Er hat insgesamt vier Werke veröffentlicht. 2010 hatte er ein aggressiven Gehirntumor und im selben Jahr schreib er Tschick.... Tschick kam im Jahre 2010 raus und wurde vom Rowolt Verlag im Taschenbuch Format veröffentlicht. Der Jugendroman besitzt insgesamt 254 Seiten. Zum Autor: Wolfgang Herrndorf wurde 1965 in Nordstadt geboren. Er hat insgesamt vier Werke veröffentlicht. 2010 hatte er ein aggressiven Gehirntumor und im selben Jahr schreib er Tschick. Am 26 August 2013 nahm er dann sich sein Leben. In Tschick geht es um Maik und Tschick die eine Reise mit einem Lada machen. Maik,die Hauptfigur,macht eine unglaubliche Entwicklung durch die Reise. Das Buch ist sehr spannend aber es hat auch manchmal eher schwächere Kapitel. Da Tschick ein Jugendroman ist benutzen die Figuren auch Jugendsprache und die Jugendsprache hat Wolfgang Herrndorf sehr gut rübergebracht. Dementsprechend lässt sich das Buch gut lesen. Also ich finde das Buch sehr gut und würde es weiter empfehlen und es ist auch der perfekte Roman für Jugendliche.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Tschick

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
  • Tschick

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Tschick
    1. Tschick
    2. 2. Tschick
    3. 3. Tschick
    4. 4. Tschick
    5. 5. Tschick
    6. 6. Tschick
    7. 7. Tschick
    8. 8. Tschick
    9. 9. Tschick
  • Tschick

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • 1. Tschick
    1. 1. Tschick
    2. 2. Tschick
    3. 3. Tschick
    4. 4. Tschick
    5. 5. Tschick
    6. 6. Tschick
    7. 7. Tschick
    8. 8. Tschick