Meine Filiale

Winterwandern

Geschichten von Schnee und Eis. Herausgegeben von Emil Zopfi. Herausgegeben von Emil Zopfi

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
14,95
14,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung


Gut wattiert und ausstaffiert mit Pudelmütze, Handschuhen und Schal, lässt sich auch bei Eis und Kälte jeder Winterweg unter die Füsse nehmen.

Robert Walser überlegt, ob man sich im Schnee schmutzig machen kann.

Hermann Hesse lauscht auf einen Gesang im Schneegestöber.

C. F. Ramuz lässt einen jungen Mann mit zwölf Zuckerbrötchen die Nacht im Nebel ausharren.

Franz Hohler trifft auf dem Gemmipass auf alte Bekannte.

Ernest Hemingway erlebte die glücklichsten Winter in Schruns.

Annemarie Schwarzenbach geht mit Matthisel auf Schmugglerpfaden.

Thomas Mann stellt Hans Castorp statt der Liegekur auf die Bretter.

Arthur Conan Doyle findet Skier von außen betrachtet nicht bösartig.

Max Frisch lässt freudig Schneekissen zerplumpsen.

Peter Weber wird von alten Männern überholt und braucht Erschöpfungstee.

Erich Kästner verbietet es, die Schönheit der Berge zu duzen.

Dies und vieles mehr zum Winterwandern …

Emil Zopfi, geboren 1943, arbeitete als Entwicklungsingenieur und Computerfachmann. Er hat Romane, Hörspiele und Kinderbücher verfasst, lebt als freischaffender Schriftsteller in Zürich und ist passionierter Bergsteiger und Sportkletterer. Für sein alpines Werk erhielt er 2010 den King Albert Mountain Award.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Emil Zopfi
Seitenzahl 216
Erscheinungsdatum 29.09.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-293-00436-8
Verlag Unionsverlag
Maße (L/B/H) 17,1/11,6/1,8 cm
Gewicht 205 g
Auflage 2
Verkaufsrang 165797

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0