Adzio und Tadzio

Wladyslaw Moes, Thomas Mann und Luchino Visconti: Der Tod in Venedig. Essay.

Während eines Sommerurlaubs von Thomas Mann 1911 auf dem Lido in Venedig zog ein elfjähriger polnischer Junge namens Wladyslaw Moes, gerufen Adzio, die Blicke des berühmten Schriftstellers magisch an. Diese obsessiv- platonische Begegnung wurde zum Ausgangspunkt der Novelle šDer Tod in Venedigš. Aber: Wer war Adzio?
Portrait
Gilbert Adair wurde 1944 in Edinburgh geboren, lebte von 1968 bis 1980 in Paris und seither in London. Er ist Schriftsteller, Drehbuchautor und Kolumnist und veröffentlichte u.a. die Romane "Blindband", "Der Tod des Autors", "Liebestod auf Long Island", "Der Schlüssel zum Turm" und "Träumer". Der Roman "Mord auf ffolkes Manor" wurde im Herbst 2006 auf Deutsch zu einem Bestseller.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 113
Erscheinungsdatum August 2002
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-905513-28-8
Verlag Edition Epoca
Maße (L/B/H) 19,7/13,6/1,7 cm
Gewicht 228 g
Abbildungen mit Fotos. 19,5 cm
Übersetzer Thomas Schlachter
Buch (gebundene Ausgabe)
17,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Adzio und Tadzio

Adzio und Tadzio

von Gilbert Adair
Buch (gebundene Ausgabe)
17,00
+
=
Die Zeit ist ein Augenblick

Die Zeit ist ein Augenblick

von Gabriele Henkel
Buch (gebundene Ausgabe)
25,00
+
=

für

42,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.