Warenkorb
 

Frida

(4)
Sie waren das wohl schillerndste Paar, das die Kunstgeschichte je gesehen hat: der berühmte Freskenmaler und Salon-Kommunist Diego Rivera und die Ausnahme-Malerin Frida Kahlo. Zusammen lebten sie eine der aufregendsten und unkonventionellsten Liebes- und Lebensgeschichten des vergangenen Jahrhunderts. Das Gefühlschaos dieser Ehe, die zahlreichen Liebschaften mit Männern und Frauen, ihre unbändige Lebenslust und die Farbenpracht Mexikos - all das schlägt sich in Frida Kahlos einmaligem kreativem Schaffen nieder und macht sie zu einer der ausdrucksstärksten und bildgewaltigsten Malerinnen aller Zeiten.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 20.10.2011
Regisseur Julie Taymor
Sprache Deutsch, Englisch, Italienisch (Untertitel: Deutsch, Englisch)
EAN 4006680060309
Genre Drama
Studio Arthaus
Spieldauer 118 Minuten
Bildformat 16:9 (1,85:1)
Tonformat Deutsch: DD 5.1, Englisch: DD 5.1
Verkaufsrang 1.420
Produktionsjahr 2002
Film (DVD)
6,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
0
0

Frida
von einer Kundin/einem Kunden aus Renan BE am 14.05.2015

Schade, dass man den Film nicht auf spanisch hören kann, sonst ist es wirklich ein sehr eindrücklicher Film, den ich mir gerne noch einmal anschaue.

Sehenswert
von einer Kundin/einem Kunden aus Gersheim am 21.01.2015

Schöne Umsetzung einer bemerkenswerten Biographie ! Unterhaltsam und mit einer großartigen Hauptdarstellerin besetzt. Schönes Geschenk, interessant auch für Teenager der heutigen Zeit.

Ein kraftvoller, farbenfroher Film !
von Vielgood aus Hamburg am 22.02.2014

Filme sind eine sehr gute Alternative in das Leben von Berühmtheiten hineinzuschauen, sie ein Stück ( aus der Distanz ) mitzuerleben. Eine Alternative zu Büchern. Meine Kenntnisse über Frida Kahlos Leben zehren sich hauptsächlich aus dem Kinofilm. Hier wird die Farbenfröhlichkeit dieser kraftvollen, dynamischen Frau sehr lebendig. Seit eines... Filme sind eine sehr gute Alternative in das Leben von Berühmtheiten hineinzuschauen, sie ein Stück ( aus der Distanz ) mitzuerleben. Eine Alternative zu Büchern. Meine Kenntnisse über Frida Kahlos Leben zehren sich hauptsächlich aus dem Kinofilm. Hier wird die Farbenfröhlichkeit dieser kraftvollen, dynamischen Frau sehr lebendig. Seit eines Unfalls körperbehindert sucht sie die Nähe eines Gönners, der ihr die Chance gibt und sie an seiner strengen Seite in die Kunstwelt hineinführt. Nach langen, zähen Bemühungen schließlich wird sie berühmt, doch leider ist ihr kraftvolles, lautes Leben von Schmerzen gezeichnt. Sie lässt sich nicht aufhalten und gibt in ihrem kurzen Leben alles. Mir hat der Film gut gefallen, weil er zudem das manchmal Widersprüchliche in Frida Kahlos Persönlichkeit sehr gut wiedergibt. Ein Anteil, der eben auch solche Bilder hervorbringt.