Meine Filiale

Die drei Musketiere

Roman

Alexandre Dumas père

(19)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,00
10,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 10,00 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

ab 7,95 €

Accordion öffnen

eBook

ab 0,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch

ab 10,89 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab 3,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

»Einer für alle, alle für einen!«
Der junge d’Artagnan verläßt seine gascognische Heimat, um sich in Paris in die Dienste der Garde König Ludwigs XIII. zu begeben. Mit den drei unzertrennlichen und verwegenen Musketieren Athos, Porthos und Aramis stürzt er sich in gefährliche Abenteuer und nimmt den Kampf gegen den machthungrigen Kardinal Richelieu auf, der zusammen mit seiner teuflischen Spionin Lady de Winter infame Intrigen gegen Königin Anne ausheckt. Dabei sind alle Kräfte der schon bald unzertrennlichen Degenfechter gefragt …

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 739
Erscheinungsdatum 21.08.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-458-35798-8
Verlag Insel Verlag
Maße (L/B/H) 19,1/12,1/3,7 cm
Gewicht 510 g
Originaltitel Les trois Mousquetaires
Auflage 2. Auflage
Übersetzer Herbert Bräuning
Verkaufsrang 132259

Portrait

Alexandre Dumas père

Alexandre Dumas der Ältere (1802-1870) wächst als Sohn eines napoleonischen Generals in der nordfranzösischen Provinz auf. Früh verwaist und arm, doch von seinen Talenten überzeugt, begibt er sich als Neunzehnjähriger nach Paris, wo er zum Theater will. Sein Kapital: eine schöne Handschrift, ein paar erwilderte Rebhühner und eine schier unerschöpfliche Phantasie. Die Theaterstücke, die er zunächst schreibt, sind heute vergessen. Doch zwanzig Jahre später, 1844, ist er mit "Der Grafen von Monte Christo" der König des literarischen Feuilletons. Denn Dumas hatte den Nerv des Leserpublikums getroffen. Er bot eine intrigenreiche Handlung, Spannung, Illustion auf einem geschichtlichen Hintergrund, den man in groben Zügen kannte. Er bot historische Wahrheit, phantasievoll aufgefüllt mit Dichtung, und mischte ihr jenen feinen Schuß Ironie bei, der seine Romane bis heute so lesenswert macht.

Artikelbild Die drei Musketiere von Alexandre Dumas père

Buchhändler-Empfehlungen

Konstanze Ehrhardt, Thalia-Buchhandlung Dresden

"Einer für alle - alle für einen" mit diesem Wahlspruch stürzen sich Dumas Helden ins Getümmel. Eine der schönsten und spannendsten Abenteuergeschichten!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Ein Klassiker! Die Abenteuer der drei Musketiere im Frankreich des 16. Jahrhunderts.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
19 Bewertungen
Übersicht
13
5
0
0
1

Die drei Musketiere
von einer Kundin/einem Kunden aus Neuhofen im Innkreis am 27.04.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Die 3 Musketiere ist ein sehr spannendes Buch, man kann sich sehr in in die Lage der Protagonisten hineinfühlen.

Textformatierung grauenhaft
von einer Kundin/einem Kunden aus Hatting am 13.11.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Die Kommentare des Verlages sind nahtlos in dem Text eingefügt, sodass es nicht sofort ersichtlich ist, worum es sich gerade handelt. Würde ich nicht mehr kaufen.

Ein Buch wie guter Wein
von einer Kundin/einem Kunden aus Worms am 27.11.2016
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Sie kennen die vier Freunde aus Film und Fernsehen? Dann dürfen Sie es auf keinen Fall versäumen ebenso das Buch zu lesen. Dumas Humor lässt auch den heutigen Leser noch schmunzeln und viele spannende Abenteuer, die selten verfilmt werden, verstecken sich neben der Haupthandlung. Die drei Musketiere ist ein Klassiker, der mit j... Sie kennen die vier Freunde aus Film und Fernsehen? Dann dürfen Sie es auf keinen Fall versäumen ebenso das Buch zu lesen. Dumas Humor lässt auch den heutigen Leser noch schmunzeln und viele spannende Abenteuer, die selten verfilmt werden, verstecken sich neben der Haupthandlung. Die drei Musketiere ist ein Klassiker, der mit jedem Jahr besser zu werden scheint und wie oft man es auch liest, der Text bleibt zeitlos und lesenswert. Ein Buch für alle Abenteurer, gute Freunde, Paris Liebhaber und Raufbolde.


  • Artikelbild-0