Warenkorb
 

Die Kelten

Reclam Universal-Bibliothek 18921

(1)
"Sie fürchteten nichts und niemanden – nur, dass ihnen der Himmel auf den Kopf fällt. Die überrumpelten Bewohner der Stadt Rom fertigten Sie mit dem Spruch »Vae victis!« ab, »Wehe den Besiegten!« Paulus schrieb ihnen, die sich in Griechenland Galater nannten, einen neutestamentlichen Brief.
Heute gehen von diesen Leuten mit Haaren auf den Zähnen zumeist Anekdoten, Mythen und Gerüchte um, und es blüht in Westeuropa eine neokeltische Folklore um Asterix, Obelix und Druiden.
Wer die Kelten wirklich waren, was ihre Kultur ausmachte und was davon in Europa erhalten geblieben ist, das stellt der Innsbrucker Keltologe Wolfgang Meid übersichtlich und sachkundig dar."
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 240
Erscheinungsdatum 01.10.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-15-018921-4
Verlag Philipp Reclam Jun.
Maße (L/B/H) 14,8/9,8/1,4 cm
Gewicht 106 g
Abbildungen 13 Schwarz-Weiß- Abbildungen
Auflage 2. Auflage
Buch (Taschenbuch)
6,60
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Reclam Universal-Bibliothek mehr

  • Band 18918

    32173829
    Aeneis
    von P. Vergilius Maro
    Buch
    22,80
  • Band 18919

    33841038
    Praktische Ethik
    von Peter Singer
    Buch
    12,80
  • Band 18920

    29021768
    Jane Eyre
    von Charlotte Brontë
    (77)
    Buch
    8,00
  • Band 18921

    29022031
    Die Kelten
    von Wolfgang Meid
    (1)
    Buch
    6,60
    Sie befinden sich hier
  • Band 18923

    44261668
    Der Freischütz
    von Carl Maria Weber
    Buch
    4,00
  • Band 18924

    32173853
    Zeitgemäßes über Krieg und Tod. Warum Krieg? Der Briefwechsel mit Albert Einstein
    von Sigmund Freud
    Buch
    3,00
  • Band 18925

    30673221
    Blaue Gedichte
    Buch
    5,00

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Sehr fundiert
von einer Kundin/einem Kunden aus Hoppstädten-Weiersbach am 07.01.2014

Ein kleines, feines Werk, durchaus flüssig zu lesen. Die sprachlichen Verwandtschaften werden sehr gut erläutert. Man merkt, dass der Autor Keltologe ist. Die Exkursion in die altirische Mythologie fand ich weniger hilfreich und überflüssig.