Meine Filiale

Weihnachtszauber Winternacht

Geschichten und Gedichte

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
14,00
14,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

»Das schön gestaltete Büchlein gehört zu den originellsten Weihnachtsbüchern der letzten Jahre und ist selbst denen zu empfehlen, die sich geschworen haben, keine Weihnachtsanthologie mehr zu kaufen: Sie können sie ja nach dem Lesen verschenken oder – doch behalten.« Mitteldeutsche Kirchenzeitungen
Mit Texten von James Krüss, Heinz Erhardt, Christian Morgenstern, Matthias Claudius, Peter Hacks, Joachim Ringelnatz, Hermann Hesse, Heinrich Heine, Mascha Kaléko, Kurt Tucholsky, H. C. Artmann, Mark Twain, Carl Zuckmayer, Agatha Christie, Christine Busta, Stefan Heym, Martin Suter, Axel Hacke, Rafik Schami und vielen anderen.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Stephan Koranyi, Gabriele Seifert
Seitenzahl 192
Erscheinungsdatum 01.10.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-15-010829-1
Reihe Reihe Reclam
Verlag Reclam, Philipp
Maße (L/B/H) 15,8/10,2/2,2 cm
Gewicht 185 g

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
  • O wie ist es kalt geworden

    James Krüss: Frieda, die Letzte
    Äsop: Die Ameise und der Mistkäfer
    Heinz Erhardt: Überlistet
    Anonym: Väterchen Frost
    Christian Morgenstern: Die drei Spatzen
    Anonym: Ein Wunder des heiligen Martin
    Matthias Claudius: Ein Lied hinterm Ofen zu singen
    Brüder Grimm: Der goldene Schlüssel
    Elisabeth Borchers: Märchen
    Philippe Delerm: Ein Croissant am Morgen
    Peter Hacks: Der Bär auf dem Försterball
    Joachim Ringelnatz: Der Stein
    Hermann Hesse: Wintertage in Graubünden
    Barthold Hinrich Brockes: Wintergedanken
    Leopold Kammerer: Eiszapfen

    Leise rieselt der Schnee

    Anonym: Das Märchen vom Schnee
    Christine Lavant: Es riecht nach Schnee
    Manfred Kyber: Der Schneemann
    Heinrich Heine: Altes Kaminstück
    Richard Brautigan: Der kleinste Schneesturm
    Mascha Kaléko: Betrifft: Erster Schnee
    Kurt Tucholsky: Es gibt keinen Neuschnee
    H. C. Artmann: wenn im öflein s feuer kracht
    Mark Twain: Kannibalismus auf der Eisenbahn
    Anne Steinwart: Schneefrau und Schneemann
    Ilse Kleberger: Winter
    Henry David Thoreau: Winterliche Besucher
    Joachim Ringelnatz: Stille Winterstraße
    Anonym: Eine Wintergeschichte
    Gustav Schwab: Der Reiter und der Bodensee
    Rochen Arlt: Vierter Advent

    Es ist ein Ros' entsprungen

    Carl Zuckmayer: Ein nie vorher gesehener Stern
    Agatha Christie: Der unfolgsame Esel
    Christine Busta: Kleine Dezemberelegie
    Sabine Ludwig: Gans in Not
    Theodor Kramer: Das Nüsseklopfen
    Stefan Heym: Mary
    Martin Suter: Eine Führungskrise
    Virginia O'Hanlon / Francis P. Church: Ja, Virginia, es gibt einen Weihnachtsmann
    Tilde Michels: Mister Santa
    Christine Nostlinger: Die große Gemeinheit
    Anonym: Der Milchhändler
    Peter Huchel: Die Hirtenstrophe
    Axphonse Daudet: Der Pfarrer von Cucugnan

    Freut euch des Lebens

    Johann Christian Günther: Lob des Winters
    Viveca Lärn: Der Mistelzweig in der Linnégatan
    Heinrich Heine: Ein Fichtenbaum steht einsam
    Christian Morgenstern: Der Seufzer
    Axel Hacke: Der erkältetste Mensch der Welt
    Christian Morgenstern: Der Schnupfen
    Rafik Schami: König der Herrlichkeit
    Hans Christian Andersen: Zwölfe mit der Post
    Heinrich Detering: Wegzehrung
    Johann Wolfgang Goethe: Kommt Zeit, kommt Rat
    Toon Tellegen: Brief an die Sonne
    Joachim Ringelnatz: Was würden Sie tun, wenn Sie das neue Jahr regieren könnten?
    Söin / Issa / Shiki: Haiku
    Peter Bichsel: Erklärung

    Max Koranyi: Wirklich wahre Winterweihnacht

    Verzeichnis der Autoren, Texte und Druckvorlagen