Die Kapuzinergruft

Roman

Die großen Zeiten der Donaumonarchie sind vorüber, der junge Leutnant Franz Ferdinand Trotta fristet sein Leben als Teil der Wiener Jeunesse dorée - jener "Goldenen Jugend", die ihre ereignisarmen Tage in der gepflegten Langeweile der Kaffeehäuser zubringt. Aus dem Ersten Weltkrieg kehrt er als russischer Kriegsgefangener nach Wien zurück und stemmt sich fortan ebenso desillusioniert wie verzweifelt gegen den unaufhaltsamen Niedergang der einst so glanzvollen habsburgischen Epoche. Meisterhaft schrieb Joseph Roth 1938 in "Die Kapuzinergruft" die Familiengeschichte der Trottas fort, die er sechs Jahre zuvor mit seinem gefeierten Roman "Radetzkymarsch" begonnen hatte.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 192
Erscheinungsdatum 31.07.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86647-710-0
Verlag Anaconda
Maße (L/B/H) 19,5/13,1/2 cm
Gewicht 253 g
Buch (gebundene Ausgabe)
3,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Die Kapuzinergruft

Die Kapuzinergruft

von Joseph Roth
Buch (gebundene Ausgabe)
3,95
+
=
Radetzkymarsch

Radetzkymarsch

von Joseph Roth
Buch (gebundene Ausgabe)
4,95
+
=

für

8,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.