Warenkorb

Jetzt Thalia Classic-Mitglied werden und das Lesen fördern

Siddhartha

Eine indische Dichtung

Bibliothek Suhrkamp Band 227


Siddhartha, 1953 im Suhrkamp Verlag erstmals erschienen und für Generationen zu einem Kultbuch geworden, ist die Legende von der Selbstbefreiung eines jungen Menschen aus den familiären und gesellschaftlichen Konventionen zu einem eigenständigen Leben, ein Buch über die Erkenntnis, daß Bewußtsein nicht überlieferbar ist durch Lehren, sondern nur durch eigene Erfahrung erworben werden kann. In diesem Text sucht Hesse zu ergründen, »was allen Konfessionen und allen menschlichen Formen der Frömmigkeit gemeinsam ist, was über allen nationalen Verschiedenheiten steht, was von jeder Rasse und von jedem Einzelnen geglaubt werden kann«.

Portrait
Hermann Hesse, geboren am 2.7.1877 in Calw/Württemberg als Sohn eines baltendeutschen Missionars und der Tochter eines württembergischen Indologen, starb am 9.8.1962 in Montagnola bei Lugano.

Er wurde 1946 mit dem Nobelpreis für Literatur, 1955 mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels ausgezeichnet. Nach einer Buchhändlerlehre war er seit 1904 freier Schriftsteller, zunächst in Gaienhofen am Bodensee, später im Tessin.

Er ist einer der bekanntesten deutschen Autoren des 20. Jahrhunderts.     
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 135
Erscheinungsdatum 07.04.1969
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-518-01227-7
Verlag Suhrkamp Verlag AG
Maße (L/B/H) 18/11,8/1,7 cm
Gewicht 194 g
Auflage 40. Auflage
Verkaufsrang 35927
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
14,00
14,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Bibliothek Suhrkamp mehr

  • Band 174

    125957070
    Gedichte und kleine Dramen
    von Hugo von Hofmannsthal
    Buch
    15,00
  • Band 204

    44614943
    Die Erzählung der Magd Zerline
    von Hermann Broch
    Buch
    9,95
  • Band 217

    44614826
    Joyce, J: Verbannte
    von James Joyce
    Buch
    9,95
  • Band 223

    3034629
    Abenteuer aus dem Englischen Garten
    von Marieluise Fleisser
    Buch
    9,99
  • Band 227

    2902370
    Siddhartha
    von Hermann Hesse
    (13)
    Buch
    14,00
    Sie befinden sich hier
  • Band 229

    3046852
    Bernhard, T: Verstoerung
    von Thomas Bernhard
    Buch
    12,80
  • Band 236

    2834645
    Minima Moralia
    von Theodor W. Adorno
    Buch
    20,00

Buchhändler-Empfehlungen

Siddhartha

Michael Rademacher, Thalia-Buchhandlung Eisenach

Hesses Siddhartha ist wohl einer der Klassiker schlechthin. Was ist der Sinn des Lebens? Was ist der Sinn meines Lebens? Welcher Weg ist mein Weg? Wie kann ich ihn gehen? Was läßt mich am Ende meines Lebens zurückblicken und sagen, es war ein gutes Leben? Anhand der indischen Kultur und Religion versucht Hesse diesen und weiteren Fragen auf den Grund zu gehen. Er zeigt, dass man seinen Weg selbständig finden und auch gehen muss, dass es keine Abkürzungen gibt und man die Erfahrungen, gute wie schlechte, selbst machen muss. Jedermann muss seinen eigenen Weg zur Erleuchtung finden, den kann ihm niemand anderes zeigen, auch kein Erleuchteter. Siddhartha ist ein beeindruckendes Buch!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
13 Bewertungen
Übersicht
10
3
0
0
0

Siddhartha
von einer Kundin/einem Kunden aus Lachen SZ am 19.09.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ein Buch welches man gelesen haben muss. Ich wollte die letzten 10 Seiten nicht lesen-nur damit es nicht zu Ende geht. Tolles Buch

Eine indische Dichtung über die Anfänge des Buddhismus
von einer Kundin/einem Kunden aus Zürich am 22.06.2019

Ein interessantes Buch über die Praxis der meditativen Versenkung, über Atman (die Seele, das Ich) und das göttliiche Brahman.

Auf den Spuren Buddhas
von Lucia am 17.03.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Sehr beeindruckendes Buch und zurecht ein Klassiker! Einen Stern Abzug muss ich leider für das Ende geben, da es sich doch unnötig in die Länge gezogen hat.