Totenwall

Ein historischer Kriminalroman. Originalausgabe

(1)
Die Verbrechen von Hamburg.

Elbtunnel, Ringbahn, Mönckebergstraße: Im schwülen Frühsommer 1910 ist Hamburg eine einzige Baustelle. Auf den Straßen tuckern die ersten Automobile, und Rechtsanwalt Sören Bischop fährt jetzt ein Kraftrad der Marke Harley-Davidson. In der Hitze scheint auch das Verbrechen zu gedeihen: Die ganze Stadt spricht von dem Raubmord im Bankhaus Goldmann, bei dem der Seniorchef brutal erschlagen wurde. Kurze Zeit später meldet sich ein alter Kunde bei Sören,
ein Panzerknacker. Er gesteht ohne Umschweife
den Einbruch. Ein gut bezahlter Auftrag – aber Mord, damit habe er nichts zu tun.

Dann spült ein heftiger Sommerregen eine kopflose Frauenleiche an einem Bahndamm frei. Und es wird nicht die letzte sein ...
Portrait
Boris Meyn, Jahrgang 1961, ist promovierter Kunst- und Bauhistoriker. Seit fast zwanzig Jahren schreibt er Romane. Sein Debüt, 'Der Tote im Fleet', avancierte in kürzester Zeit zum Bestseller ('spannende Krimi- und Hamburglektüre', so die taz) und steht in der 16. Auflage. Über den bisher letzten Roman der Serie urteilte die Welt: 'Man weiß nicht so recht, ob man ‚Elbtöter‘ als kriminalistischen Reißer oder einfach nur als glänzend recherchierten historischen Roman über Hamburg nach dem Ersten Weltkrieg lesen soll.' Der Autor lebt im Lauenburgischen, ist verheiratet und hat einen erwachsenen Sohn.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 254
Erscheinungsdatum 01.11.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-25631-8
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B/H) 19,6/11,6/3 cm
Gewicht 216 g
Abbildungen mit Abbildungen
Auflage 3
Buch (Taschenbuch)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Totenwall

Totenwall

von Boris Meyn
(1)
Buch (Taschenbuch)
8,99
+
=
Die Schattenflotte

Die Schattenflotte

von Boris Meyn
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=

für

18,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
1
0
0

Leider nur noch Krimi-Fast Food
von einer Kundin/einem Kunden aus Nürnberg am 14.01.2012

Im sechsten Band der historischen Krimi-Familiensaga lässt Boris Meyn den weiter gealterten Sören Bischop in gleich zwei Mordfällen vor dem Hintergrund des Baus der Ringbahn in Hamburg ermitteln. Leider gelingt es ihm diesmal überhaupt nicht die Handlungslinie stimmig mit ihrem Hintergrund zu verweben, was aber gerade die meisten der... Im sechsten Band der historischen Krimi-Familiensaga lässt Boris Meyn den weiter gealterten Sören Bischop in gleich zwei Mordfällen vor dem Hintergrund des Baus der Ringbahn in Hamburg ermitteln. Leider gelingt es ihm diesmal überhaupt nicht die Handlungslinie stimmig mit ihrem Hintergrund zu verweben, was aber gerade die meisten der Krimis aus dieser Serie wirklich ausgezeichnet hatte. Tischte er in „Der Tote im Fleet“ und „Die rote Stadt“ noch Gourmetmenüs auf, läuft hier diesmal standardisiertes Krimi-Fast Food vom Band, ein Trend, der sich ja leider schon in den letzten beiden Bänden abgezeichnet hatte. Wer auch mit einem mäßig spannenden Krimi vor der Kulisse „Hamburg 1910“ vorlieb nehmen mag, kann dieses Buch gerne kaufen, schlechter als all die anderen „historischen Krimis“ ist es auch nicht, aber eben auch nicht mehr besser.