On the Road

Die Urfassung

Jack Kerouac

(11)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,00
10,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Junge Menschen reisen auf der Suche nach dem Glück quer durch die USA. Jack Kerouacs epochemachender Roman «On the Road» hat weltweit ganze Generationen inspiriert. Kerouac tippte das Manuskript in drei schlaflosen Wochen auf eine vierzig Meter lange Papierrolle. Beim Verlag wurde es später stark überarbeitet, eingekürzt und anonymisiert. Nun liegt die Urfassung des legendären Beat-Romans erstmals auf Deutsch vor.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 574
Erscheinungsdatum 01.12.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-25383-6
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B/H) 19,2/11,7/3,5 cm
Gewicht 401 g
Originaltitel On the Road: The Original Scroll
Auflage 7. Auflage
Übersetzer Ulrich Blumenbach, Michael Kellner
Verkaufsrang 16338

Buchhändler-Empfehlungen

Ein Klassiker bleibt ein Klassiker

S. Flemming, Thalia-Buchhandlung

Ein Klassiker der Beat-Generation und ein Roman, der seinesgleichen sucht. Sicherlich, Kerouac ist nichts für jeden, da seine Erzählweise auf manch einen wirsch und hektisch wirken mag, doch gerade das Umsetzen von fixen Gedanken gepaart mit der natürlichen Angst eines jeden vielleicht etwas im Leben verpassen zu können, machen dieses großartige Buch zu einem Klassiker, der immer aktuell sein wird.

Benedikt Drießen, Thalia-Buchhandlung Oldenburg

Ein großer Klassiker, nun wiedergelesen immer noch ungemein flott , hipp und beflügelnd.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
11 Bewertungen
Übersicht
8
3
0
0
0

Eine Generation auf der Suche nach Abenteuern und dem Sinn des Lebens
von einer Kundin/einem Kunden aus Dresden am 12.10.2016

Chaotisch, charmant und abenteuerlustig - Jack Kerouac nimmt einen mit auf einen unvergleichbaren Roadtrip durch die Weiten der USA. Ein Buch mit Sogwirkung, das das Lebensgefühl der Beat Generation vermittelt.

von einer Kundin/einem Kunden aus Augsburg am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Mehr Manifest als Roman. Beeindruckendes Portrait einer verlorenen Generation auf der Suche nach sich selbst. Ein Meilenstein der Roadtrips.

von einer Kundin/einem Kunden aus Schweinfurt am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Auf dem Trip sein - nicht nur durch Amerika. Ein verrücktes Buch über verrückte Menschen. Völlig anders und dadurch anziehend.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1