Merkzettel leider zu voll

Um weitere Artikel auf den Merkzettel zu legen und alle Vorteile zu nutzen:

Jetzt Konto anlegen

Sie sind bereits Kunde?

jetzt anmelden
  • Die Kunst des Liebens

Die Kunst des Liebens

dtv Großdruck

9,90 € inkl. gesetzl. MwSt.

Sofort lieferbar

Versandkostenfrei

(13)

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 9,90 €

gebundene Ausgabe

ab 12,00 €

eBook (ePUB)

6,99 €

  • Die Kunst des Liebens

    ePUB (GRIN )

    Sofort per Download lieferbar

    6,99 €

    ePUB (GRIN )

Inhalt und Details


Das bekannteste Werke Erich Fromms: ›Die Kunst des Liebens‹.

Lieben ist eine Kunst, die gelernt sein will. Der Lernprozess ist der einer jeden Kunst: Man muss sowohl die Theorie als auch die Praxis beherrschen. Da dies aber bekanntlich nicht so einfach ist, muss einem - so Erich Fromm - »die Meisterschaft in dieser Kunst mehr als alles andere am Herzen liegen.«

Nur leider tut sie es viel zu selten. Auch wenn die Liebe in all ihren Facetten heute mehr denn je beredet, beschrieben, gedreht und gewendet wird - wir vergessen darüber allzu leicht, dass sie nach wie vor und vor allem Arbeit an uns selbst bedeutet. Erich Fromms bekanntestes Werk berührt und bewegt seine Leser seit vielen Jahrzehnten. Er weist uns darauf hin, dass man sich nicht nur lieben lassen darf, sondern auch etwas tun muss, um das Lieben zu lernen.Nur der Glaube an die eigenen menschlichen Kräfte und der Mut, auf diese Kräfte zu vertrauen, macht uns zu Menschen, die anderen Liebe geben können. Nicht lieben lassen, sondern lieben lernen ist das Motto.

  • Einband

    Taschenbuch

  • Herausgeber Rainer Funk
  • Seitenzahl

    224

  • Erscheinungsdatum

    01.03.1998

  • Sprache

    Deutsch

  • ISBN

    978-3-423-36102-6

  • Verlag dtv

Beschreibung & Medien


Das bekannteste Werke Erich Fromms: ›Die Kunst des Liebens‹.

Lieben ist eine Kunst, die gelernt sein will. Der Lernprozess ist der einer jeden Kunst: Man muss sowohl die Theorie als auch die Praxis beherrschen. Da dies aber bekanntlich nicht so einfach ist, muss einem - so Erich Fromm - »die Meisterschaft in dieser Kunst mehr als alles andere am Herzen liegen.«

Nur leider tut sie es viel zu selten. Auch wenn die Liebe in all ihren Facetten heute mehr denn je beredet, beschrieben, gedreht und gewendet wird - wir vergessen darüber allzu leicht, dass sie nach wie vor und vor allem Arbeit an uns selbst bedeutet. Erich Fromms bekanntestes Werk berührt und bewegt seine Leser seit vielen Jahrzehnten. Er weist uns darauf hin, dass man sich nicht nur lieben lassen darf, sondern auch etwas tun muss, um das Lieben zu lernen.Nur der Glaube an die eigenen menschlichen Kräfte und der Mut, auf diese Kräfte zu vertrauen, macht uns zu Menschen, die anderen Liebe geben können. Nicht lieben lassen, sondern lieben lernen ist das Motto.

Artikeldetails

  • Einband

    Taschenbuch

  • Herausgeber Rainer Funk
  • Seitenzahl

    224

  • Erscheinungsdatum

    01.03.1998

  • Sprache

    Deutsch

  • ISBN

    978-3-423-36102-6

  • Verlag dtv
  • Maße (L/B/H)

    19,3/12,7/1,6 cm

  • Gewicht

    195 g

  • Originaltitel The Art of Loving
  • Auflage

    21. Auflage

  • Übersetzer

    Ernst Mickel,

    Liselotte Mickel

  • Verkaufsrang

    286

Buchhändler-Empfehlungen

Maike H., Thalia-Buchhandlung Münster

Ein sehr zum Nachdenken anregendes Buch über die Liebe und das Lieben an sich. Verschiedene psychologische und philosophische Ansätze werden hier präsentiert und auf interessante Weise miteinander verknüpft, leider recht langatmig. Jeder wird sich aber irgendwo wiederfinden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
13 Bewertungen
Übersicht
10
1
1
1
0

Regt zum nachdenken an
von einer Kundin/einem Kunden aus Kassel am 05.04.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ich habe das Buch mittlerweile drei Mal gelesen und bin immer wieder fasziniert. Kann es wirklich jedem empfehlen, der sich mit sich auseinandersetzen möchte. Es regt sehr zum nachdenken bzw. umdenken an, wenn man den analytischen Inhalt sehr reflektiert betrachtet

Lieben lernen?
von einer Kundin/einem Kunden aus Dresden am 26.03.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Die verschiedenen Arten von Liebe, was wir von der Liebe lernen können und dass Liebe auch eine Art von Arbeit ist. Erich Fromm bringt komplexe Gedanken auf den Punkt, man gewinnt viele Erkenntnisse und lässt einen über Dinge nachdenken, die einem manchmal so gar nicht in den Kopf kommen. Also mich hat dieses Buch auf jeden Fall... Die verschiedenen Arten von Liebe, was wir von der Liebe lernen können und dass Liebe auch eine Art von Arbeit ist. Erich Fromm bringt komplexe Gedanken auf den Punkt, man gewinnt viele Erkenntnisse und lässt einen über Dinge nachdenken, die einem manchmal so gar nicht in den Kopf kommen. Also mich hat dieses Buch auf jeden Fall nachhaltig viel nachdenken lassen und ich habe eine andere Sicht auf die Liebe bekommen!

Die Kunst des Liebens
von einer Kundin/einem Kunden aus Kassel am 05.01.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Leider noch nicht gelesen! Zwanzig Wörter sind damit leider nicht nicht nicht nicht zu zu zu erreichen erreichen erreichen erreichen

Die Leseprobe wird geladen.
  • Artikelbild-0