Hysterie des Körpers

Der Lauf meines Lebens

(2)
Durch die deutsche Wildnis

Zu Fuß von Wilhelmshaven bis zur 2962 Meter hohen
Zugspitze – mit diesem Ziel schlägt sich Joey Kelly durch die 'Wildnis' Deutschlands: Er übernachtet draußen unter einer
Plane, trinkt und isst nur, was die Natur ihm bietet, und
marschiert pro Tag im Schnitt mehr als einen Marathon.
Wetter und Einsamkeit sind seine stetigen Begleiter. Hunger und Durst treiben ihn an den Rand der Verzweiflung. Doch am Ende besiegt Joey Kelly die Hysterie seines
Körpers und steht nach knapp drei Wochen und 900
Kilometern auf der Zugspitze. Der Lauf seines Lebens –
ein einzigartiger Erlebnisbericht.
Portrait
Joey Kelly, 1972 in Spanien geboren, wurde zunächst als Bandmitglied der Kelly Family bekannt. Die Erfolge der irisch-amerikanischen Großfamilie, die als Straßenmusiker ihre Karriere begannen, sind legendär. Heute tritt er als begeisterter Sportler in Erscheinung und reist in die exotischsten Ecken der ganzen Welt, um sich den härtesten Ultra-Wettkämpfen zu stellen: allein in den USA bewältigte er Extremläufe wie den Badwater-Run durch das Tal des Todes, den Iditasport-Ultramarathon durch die Eiswüste von Alaska, den Iron-Man auf Hawaii und über fünftausend Kilometer das weltberühmte Radrennen Race Across America. Unzählige Rekorde hat er bereits in seiner Sportler-Karriere gebrochen, u. a. absolvierte er die acht größten Ironman innerhalb von zwölf Monaten.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 211
Erscheinungsdatum 01.10.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-62810-8
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B/H) 19,1/12,6/1,6 cm
Gewicht 275 g
Abbildungen zahlreiche 4-farbige Abbildungen
Auflage 11. Auflage
Illustrator Thomas Stachelhaus
Verkaufsrang 8.162
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Hysterie des Körpers

Hysterie des Körpers

von Joey Kelly
(2)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=
America for Sale

America for Sale

von Joey Kelly
(2)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

„auch für Anti-Kelly-Fans“

Ines Riedel, Thalia-Buchhandlung Plauen

Von Wilhelmshaven bis zur 2962 Meter hohen Zugspitze-zu Fuß! Joey Kelly macht sich auf den 900 Kilometer langen Weg durch Deutschland und schafft dies in 4 Wochen - Hut ab! In seinem Buch beschreibt Joey den Kampf mit Wetter, Hunger und Durst, den Kampf der Gedanken-ob durchhalten oder aufgeben und läßt Einblicke in das Leben vor dem Extremsport zu. Beeindruckend-lesenswert! Von Wilhelmshaven bis zur 2962 Meter hohen Zugspitze-zu Fuß! Joey Kelly macht sich auf den 900 Kilometer langen Weg durch Deutschland und schafft dies in 4 Wochen - Hut ab! In seinem Buch beschreibt Joey den Kampf mit Wetter, Hunger und Durst, den Kampf der Gedanken-ob durchhalten oder aufgeben und läßt Einblicke in das Leben vor dem Extremsport zu. Beeindruckend-lesenswert!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Hysterie des Körpers
von Daniela Ullrich aus Iserlohn am 02.07.2012

Joe Kelly ist ein beeindruckender und sicher auch verrückter Typ. Wie käme man sonst auf die Idee über 900 Kilometer durch Deutschland zu rennen? Ziel war die Zugspitze und der auf dem Weg dorthin aß und trank Kelly ausschließlich was die Natur hergab bzw. was er am Wegesrand fand.... Joe Kelly ist ein beeindruckender und sicher auch verrückter Typ. Wie käme man sonst auf die Idee über 900 Kilometer durch Deutschland zu rennen? Ziel war die Zugspitze und der auf dem Weg dorthin aß und trank Kelly ausschließlich was die Natur hergab bzw. was er am Wegesrand fand. Psychisch und physisch oft am Ende gab er nie auf und man erfährt viel über seine sportliche Motivation, seinen Werdegang als Extremsportler und die eine oder andere Anekdote aus seinem Leben als Mitglied der Kelly Family. Alles in allem ein sehr interessantes Buch, das ich einem Nachmittag verschlungen habe.