Meine Filiale

La casa de Bernarda Alba

Schulausgabe für das Niveau B2. Spanischer Originaltext mit Annotationen

Biblioteca Klett

Federico García Lorca

Schulbuch (Taschenbuch)
Schulbuch (Taschenbuch)
7,80
7,80
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 3,60 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Nach dem Tod ihres zweiten Mannes schließt Bernarda Alba sich und ihre fünf unverheirateten Töchter zu Hause ein und ordnet eine achtjährige Trauer in strengster Zurückgezogenheit an. Niemand darf das Haus verlassen. Als despotische Herrscherin über ihre Familie tut sie alles dafür, den Wunsch ihrer Töchter nach Freiheit zu unterdrücken und die Familienehre zu schützen.

La casa de Bernarda Alba ist ein Klassiker der spanischen Literatur und gilt als Meisterwerk Federico García Lorcas. Das (Theater)stück entstand kurz vor dem Tod des Autors, der zu Beginn des spanischen Bürgerkrieges von Faschisten ermordet wurde.


Mit ausführlichen Annotationen zu Wortschatz, Geschichte und sozio-politischem Hintergrund.

Abiturempfehlung zu den Themenbereichen Tradiciones y cambios und Situación de la mujer en diferentes épocas

Federico García Lorca, geboren 1898 in Fuente Vaqueros , Granada, beginnt nach dem Studium eine Ausbildung als Musiker. 1918 veröffentlicht er sein erstes Buch Impresiones y Paisajes ( Impressionen und Landschaften ), 1920 folgt die Uraufführung seines ersten Theaterstücks El maleficio de la mariposa ( Die Verwünschung des Schmetterlings ). 1929 reist der Dichter nach New York. Es entsteht der weltberühmte Lyrikband Dichter in New York . 1930 begibt er sich nach Kuba. Ab 1931 arbeitet er für die regierenden Republikaner in Spanien. Von 1933 bis 1934 bereist er Südamerika. 1936 beginnt der Spanische Bürgerkrieg. Federico García Lorca stellt zur gleichen Zeit sein Hauptwerk Das Haus von Bernarda Alba fertig. Als er sich zu seinen Eltern nach Granada ins Einflussgebiet der Falange begibt, wird er verhaftet und am 19. August 1936 an der Friedhofsmauer von Fuente Grande erschossen. Er gilt heute als einer der wichtigsten Dramatiker und Lyriker des 20. Jahrhunderts, zu einem seiner berühmtesten Werke zählen die Zigeunerromanzen .

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 96
Erscheinungsdatum 15.08.2011
Sprache Deutsch, Spanisch
ISBN 978-3-12-535512-5
Verlag Klett Sprachen GmbH
Maße (L/B/H) 20/12,7/0,8 cm
Gewicht 106 g
Schulformen Sekundarstufe I, Sekundarstufe II
Klassenstufen 1. Lernjahr, 2. Lernjahr, 3. Lernjahr, 4. Lernjahr, 5. Lernjahr, 6. Lernjahr
Unterrichtsfächer Spanisch
Bundesländer Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen

Dazu passende Produkte

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0