Komplementäre Sterbebegleitung

Ganzheitliche Konzepte und naturheilkundliche Therapien

Wer einen Fluss überquert, muss die eine Seite verlassen.
(Mahatma Gandhi)

Der Praxisleitfaden Komplementäre Sterbebegleitung richtet sich an alle, die Sterbende und ihre Angehörigen naturheilkundlich begleiten. Der erste Teil des Buches zeigt, welche Anforderungen an den Begleitenden gestellt werden und wie er diesen mit Respekt und Fürsorge begegnet. Dabei werden auch die speziellen Bedürfnisse dementer Menschen angesprochen.

Der Hauptteil des Buches widmet sich den konkreten Therapiemöglichkeiten aus der Komplementärmedizin, z. B. anthroposophische Präparate, Aromatherapie, Bachblüten, Homöopathie, Phytotherapie, Spagyrik.

- Bedürfnisse des Sterbenden besser verstehen
- interdisziplinär begleiten: auf der physischen, psychischen, sozialen und spirituellen Ebene
- Symptome lindern und Lebensqualität erhöhen mit direkt umsetzbaren Therapiekonzepten
- Betreuung Angehöriger und Freunde

Für Therapeuten, Sterbebegleiter und Laien, die Sterbende und Trauernde professionell und empathisch begleiten möchten.
Portrait
"Ich kann mich nicht erinnern, jemals einen anderen Berufswunsch gehabt zu haben: es war immer ein Heilberuf." Ein langer Krankenhausaufenthalt führte dazu, dass Christina Casagrande, geb. 1947 in Aschaffenburg, 1965 das Gymnasium abbrach und eine Ausbildung als Arzthelferin machte. Seit 1982 amtsärztlich zugelassene Heilpraktikerin, eröffnete sie 5 Jahre später eine eigene Praxis. Eine der wenigen Heilpraktikerinnen, die auf Frauen jenseits der 50 spezialisiert sind, hält sie seit 15 Jahren Vorträge, Seminare und Fortbildungsveranstaltungen bei Heilpraktikerschulen und –verbänden im In- und Ausland.

Ursel Bühring ist u.a. Heilpraktikerin, Krankenschwester, Naturpädagogin, Phytotherapeutin und Gründerin und Leiterin der Freiburger Heilpflanzenschule. Seit vielen Jahren ist sie als Dozentin für Pflanzenheilkunde in verschiedenen Institutionen und auf Tagungen und Kongressen im In- und Ausland tätig. Für ihr Engagement in der Pflanzenheilkunde wurde Ursel Bühring 2001 der "Regiopreis für Gesundheit und Ernährung" vom Kulturförderkreis der Wirtschaft verliehen. 2002 wurden ihre Phytotherapie-Ausbildungen an der Freiburger Heilpflanzenschule durch den FVDH (Freier Verband Deutscher Heilpraktiker) zertifiziert. Ursel Bühring ist bekannt als Autorin von Heilpflanzenartikeln in Fachzeitschriften und Fachbüchern, 2005 erschien ihr "Praxis-Lehrbuch der modernen Heilpflanzenkunde" und im Selbstverlag "Edition Achillea" veröffentlicht sie ihre eigenen Pflanzenbücher und Heilpflanzen-Blätter. Außerdem wirkt sie seit Jahren in verschiedenen Radio- und Fernsehsendungen mit. Hinweise auf aktuelle Sendungen und Neuigkeiten finden Sie unter www.heilpflanzenschule.de.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Gudrun Huber, Christina Casagrande
Seitenzahl 230
Erscheinungsdatum 10.08.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8304-7347-3
Verlag Karl Haug
Maße (L/B/H) 24,3/17,2/1,7 cm
Gewicht 610 g
Abbildungen 40 Abbildungen
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
49,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Komplementäre Sterbebegleitung

Komplementäre Sterbebegleitung

von Gudrun Huber, Christina Casagrande, Daniel Bach, Ursel Bühring, Rosmarie Maier
Buch (Taschenbuch)
49,99
+
=
Demenz und Palliative Geriatrie in der Praxis

Demenz und Palliative Geriatrie in der Praxis

Buch (Taschenbuch)
44,99
+
=

für

94,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.