Warenkorb
 

Immensee und andere Novellen

Reclam Universal-Bibliothek 6007

(1)
Neben »Immensee«, womit der Dichter seinen Ruhm begründete, enthält der Band vier weitere frühe Novellen Storms: »Marthe und ihre Uhr«, »Im Saal«, »Im Sonnenschein« und »Späte Rosen«.
Portrait
Theodor Storm (14. 9. 1817 Husum – 4. 7. 1888 Hademarschen, Holstein) ist durch stimmungsstarke Lyrik und Novellen hervorgetreten. Sein Werk ist dem Realismus zuzuordnen, prägend sind Natur- und Gefühlsschilderungen, eine zunehmende Rolle spielen im Lauf des Schaffens gesellschaftliche und psychologische Konfliktsituationen, auch in historischen Zusammenhängen.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 80
Erscheinungsdatum 01.01.1986
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-15-006007-0
Verlag Philipp Reclam Jun.
Maße (L/B/H) 14,7/9,7/1 cm
Gewicht 50 g
Verkaufsrang 14.971
Buch (Taschenbuch)
2,80
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Reclam Universal-Bibliothek mehr

  • Band 5777

    2825834
    Texte zur Philosophie der Kunst
    von Friedrich Wilhelm Joseph Schelling
    Buch
    7,80
  • Band 5789

    3000049
    Phaidros oder Vom Schönen
    von Platon
    Buch
    4,40
  • Band 5899

    2896583
    Die Soldaten
    von Jakob Michael Reinhold Lenz
    Buch
    2,40
  • Band 6007

    2909142
    Immensee und andere Novellen
    von Theodor Storm
    (1)
    Buch
    2,80
    Sie befinden sich hier
  • Band 6013

    2903810
    Pole Poppenspäler
    von Theodor Storm
    Buch
    3,00
  • Band 6014

    2856566
    Aquis submersus
    von Theodor Storm
    Buch
    3,00
  • Band 6015

    2843456
    Der Schimmelreiter
    von Theodor Storm
    (15)
    Buch
    3,00

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Eine traurig schöne Geschichte
von einer Kundin/einem Kunden am 05.04.2011

über eine unglückliche Liebe, aus der man lernen kann, dass die Karriere nicht alles ist und man die Chancen die man im Leben bekommt nicht sinnlos verstreichen lassen sollte. Regt zum Nachdenken an.