Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Das Leben ist ein wildes Tier

Wie ich die Gefahr suchte und mich selber fand

(4)
Angetrieben vom Kitzel des Extremen, der Suche nach Gefahr, bereist Carsten Stormer die Welt. Er lebt an Orten, die jeder andere Tourist meiden würde: Ob Afghanistan, Darfur oder Irak - kein Krisengebiet, in dem er nicht gewesen wäre.

Auch Kambodscha war anfangs nur eine weitere Etappe auf seiner rastlosen Reise. Bis zu jener tragischen Begegnung: Auf einem verminten Feld liegt ein Mädchen mit schweren Verletzungen an Bauch und Beinen. Neben ihm kauert seine Schwester, das blutüberströmte Gesicht in den Händen vergraben. Die Explosion einer Mine hat sie beide Augen gekostet.

Carsten Stormer ist zutiefst schockiert und wütend. Wütend darüber, dass niemand davon erfahren wird. Doch mit diesem Erlebnis bekamen seine Reisen endlich einen Sinn: Er würde der Welt berichten. Von all dem Leid, das den Menschen angetan wird - damit nichts in Vergessenheit gerät!
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 341 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 11.11.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783838710235
Verlag Bastei Entertainment
Dateigröße 12659 KB
eBook
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Das Leben ist ein wildes Tier

Das Leben ist ein wildes Tier

von Carsten Stormer
(4)
eBook
4,99
+
=
Comeback mit Backpack

Comeback mit Backpack

von Gitti Müller
eBook
16,99
+
=

für

21,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

Katja Engler, Thalia-Buchhandlung Berlin

Nachdem ich eine Reportage gesehen hatte, die der Autor über einige Jahre in Syrien drehte, wollte ich mehr über ihn wissen. Was er beschreibt, ist absolut irre und beeindruckend! Nachdem ich eine Reportage gesehen hatte, die der Autor über einige Jahre in Syrien drehte, wollte ich mehr über ihn wissen. Was er beschreibt, ist absolut irre und beeindruckend!

„LESEN!!!“

J. Güthoff, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Carsten Stormer erzählt uns, wie er es schaffte aus seinem langweiligen Leben auszubrechen.
Schon früh, merkt er, dass ihn das normale, geregelte Leben langweilt. Jeden Tag das selbe. Alles doppelt und dreifach abgesichert. Alltagsprobleme, die eigentlich gar keine Probleme sind.
Nach ein paar erfolglosen Ausbruchsversuchen schafft er es endlich. Plötzlich findet er sich mitten in einem Land wieder, in dem Krieg herrscht. Jetzt merkt er schnell, dass diese Reise mehr ist als nur ein Adrenalinkick. Das ist ernst und das kann auch ganz schnell vorbei sein.
Er trifft auf Menschen die in diesem vom Krieg zerstörten Land leben und ihm ihre Geschichte erzählen.
Damit hat er seine Bestimmung gefunden, kehrt nach Deutschland zurück, studiert Journalismus und zieht direkt wieder in den Krieg.
Von nun an berichtet Carsten Stormer aus den schlimmsten Krisengebieten der Welt, in die sich sonst kaum ein Journalist wagt. Das ganze auf eine gefühlvolle, aber trotzdem sehr intensive Art.
Ein Reisebericht, eine spannende Lebensgeschichte, großartig erzählt und unbedingt lesenswert.
Ich hoffe bald noch mehr von ihm lesen zu können.
Carsten Stormer erzählt uns, wie er es schaffte aus seinem langweiligen Leben auszubrechen.
Schon früh, merkt er, dass ihn das normale, geregelte Leben langweilt. Jeden Tag das selbe. Alles doppelt und dreifach abgesichert. Alltagsprobleme, die eigentlich gar keine Probleme sind.
Nach ein paar erfolglosen Ausbruchsversuchen schafft er es endlich. Plötzlich findet er sich mitten in einem Land wieder, in dem Krieg herrscht. Jetzt merkt er schnell, dass diese Reise mehr ist als nur ein Adrenalinkick. Das ist ernst und das kann auch ganz schnell vorbei sein.
Er trifft auf Menschen die in diesem vom Krieg zerstörten Land leben und ihm ihre Geschichte erzählen.
Damit hat er seine Bestimmung gefunden, kehrt nach Deutschland zurück, studiert Journalismus und zieht direkt wieder in den Krieg.
Von nun an berichtet Carsten Stormer aus den schlimmsten Krisengebieten der Welt, in die sich sonst kaum ein Journalist wagt. Das ganze auf eine gefühlvolle, aber trotzdem sehr intensive Art.
Ein Reisebericht, eine spannende Lebensgeschichte, großartig erzählt und unbedingt lesenswert.
Ich hoffe bald noch mehr von ihm lesen zu können.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
0
0

Ein gemütliches Buch?
von einer Kundin/einem Kunden am 01.12.2012

Stellen Sie sich vor, Sie machen es sich mit einem neuen Buch gemütlich. Sie wissen schon ein bisschen, worum es geht, und freuen sich auf spannende Stunden in der Sicherheit Ihres Wohnzimmers. Dann beginnen Sie zu lesen. Nach den ersten Seiten bröckelt das Lächeln, die Geschichte nimmt sie gefangen.... Stellen Sie sich vor, Sie machen es sich mit einem neuen Buch gemütlich. Sie wissen schon ein bisschen, worum es geht, und freuen sich auf spannende Stunden in der Sicherheit Ihres Wohnzimmers. Dann beginnen Sie zu lesen. Nach den ersten Seiten bröckelt das Lächeln, die Geschichte nimmt sie gefangen. Der selbstgefällige Gesichtsausdruck schwindet und Sie beginnen sich zu fragen: Warum lese ich so was zur Unterhaltung? Carsten Stormers Bericht seines Lebens ist unbarmherzig, leidenschaftlich und sehr erschreckend. Der Journalist berichtet von seiner Jugend in Deutschland und von der Suche nach seinem Platz in der Welt. Den hat er schließlich gefunden: mitten im Kriegsgebiet, in Darfur, Somalia, Afghanistan – in jenen Winkeln der Welt, die vergessen werden von der Berichterstattung unserer Medien. Er schreibt von Flüchtlingslagern, von Rebellen und von den Menschen, die immer die Leidtragenden in den Krisen sind. Ich habe selten ein ungemütlicheres Buch gelesen. Und ich habe selten ein Buch gelesen, das es so sehr verdient hat, gelesen zu werden, und wo es so wichtig wäre, dass viele Menschen es lesen. Darum spreche ich eine unumschränkte und unbedingte Leseempfehlung aus. Lesen Sie dieses Buch!