Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Zu verkaufen: Mariana, 15 Jahre

Mein Kampf gegen den Mädchenhandel

(3)
Mariana ist 15 Jahre alt und Sexsklavin, gefangen in einem entsetzlichen Gefängnis aus Angst und Gewalt. Sie ist eine von Tausenden junger Osteuropäerinnen, die Jahr für Jahr in den Westen geschleust und zur Prostitution gezwungen werden. Iana Matei will Mariana retten. Wie schon so viele Mädchen, die sie gerettet hat. Iana Matei erzählt ihre Geschichten. Grausame, unvorstellbare Schicksale, die niemand unberührt lassen.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 286 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 14.10.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783838711300
Verlag Bastei Entertainment
Originaltitel À vendre: Mariana, 15 ans
Dateigröße 1111 KB
Übersetzer Monika Buchgeister
Verkaufsrang 19.177
eBook
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
0

Anders als erwartet
von einer Kundin/einem Kunden aus Alsfeld am 02.01.2016
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Als ich dieses Buch bestellt habe, ging ich davon aus, dass es sich dabei um einen Erfahrungsbericht eines betroffenen Mädchens handelt. Allerdings ist es der Bericht einer jungen Frau, die es sich zum Ziel gemacht hat, Mädchen, die in die Fänge von skrupellosen Menschenhändlern geraten sind, zu helfen. Beeindruckend... Als ich dieses Buch bestellt habe, ging ich davon aus, dass es sich dabei um einen Erfahrungsbericht eines betroffenen Mädchens handelt. Allerdings ist es der Bericht einer jungen Frau, die es sich zum Ziel gemacht hat, Mädchen, die in die Fänge von skrupellosen Menschenhändlern geraten sind, zu helfen. Beeindruckend erzählt sie von den vielen Hürden die sie für den Aufbau ihres Frauenhauses in Rumänien bestreiten musste und erläutert den Alltag mit den Betroffenen und den Kampf gegen deren Peiniger. Ein sehr gelungenes Buch, welches ich nur weiter empfehlen kann.

Erschütternd!
von Monika Engelmann aus Augsburg am 24.07.2013

Iana Matei wurde 2010 für ihren unermüdlichen Einsatz junge Frauen der Balkanländer aus der Zwangsprostitution zu befreien zur "European of the year" gewählt. In diesem Buch hat sie viele Erfahrungen die sie mit ihrer Hilfsorganisation "Reaching out" machte niedergeschrieben. Ein Buch, dass dem Leser die Augen öffnet!