Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Mehr als nur ein halbes Leben

Roman

(1)
Sarah hat alles, wovon sie immer träumte: einen tollen Job, drei wunderbare Kinder, ein schönes Haus und einen liebevollen Mann. Nur eins hat Sarah nicht: Zeit. Bis zu jenem Morgen, an dem ihre Welt zusammenbricht.
Auf dem Weg zur Arbeit hat Sarah einen Unfall. Als sie Tage später aus dem Koma erwacht, kann sie ihre linke Körperhälfte nicht mehr steuern. Die einst so selbstständige Frau ist auf einmal von anderen abhängig. Und dazu gezwungen, ihr Leben dramatisch zu entschleunigen. Doch während es Sarah allmählich besser geht, stellt sie sich immer öfter die Frage: Will ich mein altes Leben überhaupt zurück?
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 400 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 16.09.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783838710358
Verlag Bastei Entertainment
Originaltitel Left Neglected
Dateigröße 546 KB
Übersetzer Veronika Dünninger
Verkaufsrang 38.037
eBook
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Schicksal als Chance?
von einer Kundin/einem Kunden am 19.08.2013
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Wenn sie gerne ein Buch lesen wollen, wo es um tragische Schicksale geht, ist dieses sehr empfehlenswert. Außerdem macht es Mut aus schier ausweglosen Situationen das Beste daraus zu machen. Bevor ich dieses Buch gelesen habe, habe ich noch nie über linksseitiges Neglect gehört. Mitten im Leben einer „Vollpowerfrau“... Wenn sie gerne ein Buch lesen wollen, wo es um tragische Schicksale geht, ist dieses sehr empfehlenswert. Außerdem macht es Mut aus schier ausweglosen Situationen das Beste daraus zu machen. Bevor ich dieses Buch gelesen habe, habe ich noch nie über linksseitiges Neglect gehört. Mitten im Leben einer „Vollpowerfrau“ mit 3 Kindern und einem Fulltimejob, hat Sarah einen schweren Autounfall. Als sie aus dem Koma erwacht, wird sie mit der Diagnose ihrer Krankheit konfrontiert. Die Autorin kann sich extrem gut in die Situation hineinfühlen. Man glaubt sogar beim Lesen, dass es eine wahre Geschichte ist. Bewegend beeindruckend geschrieben