Die Straßenphotographin

Vivian Maier

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
39,80
39,80
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Erscheint demnächst (Neuauflage) Versandkostenfrei
Erscheint demnächst (Neuauflage)
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Die Entdeckung des völlig im Verborgenen entstandenen Werks der 2009 im Alter von 83 Jahren verstorbenen Vivian Maier ist eine photohistorische Sensation. Aus Frankreich stammend, verdiente Vivian Maier ihren Lebensunterhalt in den 50er und 60er Jahren als Kindermädchen in Chicago und New York. Auf eigene Rechnung und Gefahr und außerhalb jeder Öffentlichkeit führte sie eine Art Doppelleben als Street Photographer. Ihr Entdecker John Maloof legt ihr Werk in unserem Buch erstmals einer staunenden internationalen Öffentlichkeit vor. Einige der Photographien wurden kürzlich in Deutschland in der Galerie von Hilaneh von Kories in Hamburg gezeigt.
Wolfgang Kemp, Gründungsautor unseres Hauses, schrieb uns dazu: „Fotografien, eine witziger, ergreifender, überraschender als die andere. Diese Frau hat alles gekannt, alles gewusst, was man ‚so machte’ mit Fotografie in ihrer Zeit. Sie ist alles andere als ein Naturtalent, aber sie kann immer wieder die großen Straßenfotografen schlagen, nach Punkten, aber immerhin. Es sind gerade die winzigen Zusatzqualitäten, die das Werk so fesselnd machen.“
Entdecken Sie das große Werk der Vivian Maier selbst.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber John Maloof
Seitenzahl 123
Erscheinungsdatum 01.08.2021
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8296-0563-2
Verlag Schirmer/Mosel
Maße (L/B/H) 28,6/26,1/2 cm
Gewicht 1120 g
Fotografen Vivian Maier

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0