Märchen-Interpretation "Die weiße Schlange"

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, einseitig bedruckt, Note: 1,0, Universität Kassel, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Achtung: Das Märchen selbst ist nicht beigefügt! , Abstract: In der folgenden Interpretation des Märchens "Die weiße Schlange" der Gebrüder Grimm geht es um die Entwicklung der Individuation und welche drei prägnanten Entwicklungsstufen das Kind dabei durchläuft. 1. Das Erlangen der Frommheit. Das Kind hat gelernt seinen Egoismus zu zügeln und Nächstenliebe auszuüben. 2. Anfänglich aufkommender, übertriebener Eifer, der später zur ausgeprägten Zielstrebigkeit und Bodenständigkeit wird. 3. Die Individuation als Selbsterkenntnis, Selbstfindung und die Mahnung die erreichte Persönlichkeitsentwicklung nicht aufzugeben. In kindlichen und vor allem grimm'schen Märchen findet sich das Thema Individuation des Kindes stets wieder.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Geheftet
Seitenzahl 16
Erscheinungsdatum 23.05.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-640-92228-4
Verlag GRIN Publishing
Maße (L/B/H) 21,3/14,6/4 cm
Gewicht 46 g
Auflage 1. Auflage.
Buch (Geheftet)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.