Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Dragon Ball 15

Chichi

Dragon Ball 15

(1)
Jahre nach seinem siegreichen Kampf gegen Piccolo nimmt der inzwischen herangewachsene Son-Goku wieder einmal am großen Turnier teil, um sich mit den besten Kämpfern des Landes zu messen. Als »Beelzebub« taucht dort auch sein Erzfeind wieder auf...
Portrait

Akira Toriyama ist einer der berühmtesten und erfolgreichsten Comic-Künstler aller Zeiten! Sein Meisterwerk DRAGON BALL hat weltweit mittlerweile über 250 Millionen Bände verkauft.

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 174
Altersempfehlung 10 - 99
Erscheinungsdatum 22.08.1998
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-551-73307-8
Verlag Carlsen
Maße (L/B/H) 17,7/11,8/1,5 cm
Gewicht 145 g
Abbildungen schwarzweisse Illustrationen
Übersetzer Junko Iwamoto-Seebeck, Jürgen Seebeck
Verkaufsrang 81.716
Buch (Taschenbuch)
5,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Dragon Ball mehr

  • Band 12

    2916699
    Dragon Ball 12
    von Akira Toriyama
    (1)
    Buch
    5,95
  • Band 13

    2927377
    Dragon Ball 13
    von Akira Toriyama
    (1)
    Buch
    5,95
  • Band 14

    2941694
    Dragon Ball 14
    von Akira Toriyama
    (1)
    Buch
    5,95
  • Band 15

    2916701
    Dragon Ball 15
    von Akira Toriyama
    (1)
    Buch
    5,95
    Sie befinden sich hier
  • Band 16

    2929236
    Dragon Ball 16
    von Akira Toriyama
    (1)
    Buch
    5,95
  • Band 17

    2959386
    Dragon Ball 17
    von Akira Toriyama
    (1)
    Buch
    5,95
  • Band 18

    2933681
    Dragon Ball 18
    von Akira Toriyama
    (1)
    Buch
    5,95

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

So toll
von ChrisYo aus Lutherstadt Wittenberg am 27.09.2016

Die Freunde können es kaum glauben, aber es ist wahr. Die Brut des Oberteufel Piccolos hat überlebt und tritt nun beim großen Turnier in der westlichen Hauptstadt mit an, um an Son Goku für seinen Vater Rache zu nehmen. Doch bis die beiden Giganten gegeneinander antreten können, muss sich... Die Freunde können es kaum glauben, aber es ist wahr. Die Brut des Oberteufel Piccolos hat überlebt und tritt nun beim großen Turnier in der westlichen Hauptstadt mit an, um an Son Goku für seinen Vater Rache zu nehmen. Doch bis die beiden Giganten gegeneinander antreten können, muss sich Tenshinhan gegen den tot geglaubten TaoBaiBai behaupten, der vor nichts und niemanden zurück schreckt. Und Son Goku muss gegen die Unbekannte Kämpferin namens Chichi antreten, die augenscheinlich ein Hühnchen mit dem sympathischen Kämpfer zu rupfen hat. Während Son Goku wegen ihrer Person scheinbar im Dunkeln tappt, wird sie deswegen so richtig sauer. Schließlich kommt es zu einem Kampf zwischen Tenshinhan und Son Goku, den beiden so lang entgegen gefiebert haben, nachdem Tenshinhan beim letzten Turnier zwar gewonnen hatte, aber dies mehr mit Glück zu tun hatte. Endlich können die beiden sich im Kampf messen und sehen, wer wirklich der stärkere Kämpfer ist. - Achtung Spoiler - Diese Fortsetzung ist wirklich eine der Besten, wie ich finde. Nochmals werden Charaktere aus der Vergangenheit aktiviert und Taten aus teilweise den ersten Bänden werden nun zum Tragen kommen, denn eh sich der Held versieht hat er eine Verlobte. Denn Chichi keine Geringere als die Tochter des Rinderteufel vom Bratpfannenberg. Als sie die Aussage trifft, dass er ihr versprochen hat sie zu heiraten, war ich kurz perplex und musste selbst in den früheren Bänden nachschauen. Aber tatsächlich, so steht es da. Ein kleiner Geneistreich. Ich finde es wirklich klasse, dass der Autor immer wieder auf alte Tatsachen zurück greift. Auch tauchen in diesem Band der Herr der Kraniche wieder auf und dessen vermaledeiter Bruder TaoBaiBai. Ein schöner Abschluss für den Charakter Tenshinhan, denn endlich kann er zeigen, dass er vollends auf der Seite der Guten steht. Dieser Band ist sehr kampflastig, jedoch sind die Dialoge wieder Gold wert. Neben ernsten Szenen schafft der Autor es wieder einmal jede Menge Witz mit einzubauen und so den Manga ungemein aufzulockern. Son Goku ist sich seiner Sache sicher, scheint aber diesmal weniger überheblich. Das neue Design der Figuren gefällt mir noch immer sehr gut und vor allem Son Goku steckt weiterhin voller Überraschungen. Den Manga empfehle ich weiterhin allen, die den Manga schon als Animeserie geliebt haben. Der Klassiker gehört einfach in jedes Regal und macht immer und immer wieder Spaß.