Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Ohne zu bluten

Ein Ökokrimi

Tschernobyl - dieser bislang einzige atomare Gau in Europa ängstigte nicht nur die Bevölkerung, sondern auch die Experten: die Nuklearforscher, die die ganze Tragweite des Unglücks übersehen konnten. Nicht wenige dieser Atomwissenschaftler begannen umzudenken und vor der gefährlichen Technik zu warnen.
Einer von ihnen ist Robert Kindler, den die schrecklichen Bilder der russischen Katastrophe nicht mehr loslassen. Doch die mächtige Atomlobby versucht mit allen Mitteln, gegen die Kemkraftgegner vorzugehen. Durch den Psycho-­Terror, der auf Robert Kindler und seine Frau ausgeübt wird, nimmt nicht nur dessen seelische Gesundheit Schaden - man scheint ihm auch nach dem Leben zu trachten ...
Portrait
Harald Weiss, geb. 1954 in Pfullingen.
Studium der Germanistik und Publizistik an der FU Berlin. Danach tätig als Sozialarbeiter in einem Wohnheim für Asylsuchende in Berlin. Soziale Arbeit in der Reutlinger Initiative deutsche und ausländische Familien (RIDAF e.V.). Mitarbeit bei amnesty international (ai) und in einer AMSEL-Gruppe.
Lebt und arbeitet in Reutlingen.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 104 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 31.05.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783842323971
Verlag Books on Demand
Dateigröße 280 KB
eBook
7,49
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Ohne zu bluten

Ohne zu bluten

von Harald Weiss
eBook
7,49
+
=
ZERO - Sie wissen, was du tust

ZERO - Sie wissen, was du tust

von Marc Elsberg
(94)
eBook
9,99
+
=

für

17,48

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.