Eiersalat

Eine Frau geht seinen Weg

KIWI 534

(2)
Wo hat frau schon einmal so etwas Urtümliches, so etwas einfach Gerechtes gelesen? Nirgendwo. Die Erlebnisse der Helga Maria Schneider - das Frauenbuch, auf das man lange gewartet hat. dies nun ist das ultimative Vermächtnis einer bislang völlig unbekannten großartigen Schriftstellerin, die genau den Ton getroffen hat, den die Frauenwelt bislang vermißt hat. Eine begnadete Geschichtenerzählerin, in einer unspektakulären, hinreißenden Einfachheit aufgeschrieben – wahre Geschichten, die ohne Schnörkel daherkommen. Diese Frau hat ein ungewohntes poetisches Gewicht. Hier ein Satz aus ihrem neuen, ersten und deshalb so betörenden Buch: 'Er meinte wohl, ich wollte ihn zu einem Inselsamos einladen! Falsch verbunden. Ich richtete mich zu voller Größe auf und drehte ihm den Arm um, bis es knackte. Dann setzte ich mich wieder. Der Kerl strich jammernd von dannen.'
Wo hat frau schon einmal so etwas Urtümliches, so etwas einfach Gerechtes gelesen? Nirgendwo. Doch bei Helge Maria Schneider fallen die Sätze wie Ohrlaschen aufs Papier. Durchdringend, selbstbewußt, streng. Ein Muß für die moderne Frau. Hier kann sie sich einiges an Schneid abgucken bei einer Koriphäe der emanzipierten Schreiberei. Kein Wort zuviel, keine Seite zu wenig. Das Einmaleins der "'Femina emanzipa autonomika'.
1999 kommt ein neuer Helge-Schneider-Film
Portrait
Helge Schneider, Autor, Musiker und Clown, geboren 1955 im Ruhrgebiet. Tritt regelmäßig auf den Bühnen dieses Landes auf und überrascht seine Fans stets mit neuen Einfällen. Nebenbei schrieb er bisher zehn Bücher in der KiWi-Taschenbuch-Reihe.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 128
Erscheinungsdatum 25.02.1999
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-462-02815-7
Verlag Kiepenheuer & Witsch
Maße (L/B/H) 18,8/12,6/1,2 cm
Gewicht 132 g
Abbildungen mit Illustrationen
Auflage 8. Auflage
Buch (Taschenbuch)
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Eiersalat

Eiersalat

von Helga Maria Schneider
(2)
Buch (Taschenbuch)
7,99
+
=
Orang Utan Klaus

Orang Utan Klaus

von Helge Schneider
Buch (Taschenbuch)
12,99
+
=

für

20,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von KIWI mehr

  • Band 523

    2918675
    Grosse Kinder - kleine Eltern
    von Daniel Pennac
    Buch
    9,50
  • Band 525

    3113944
    Im Bistro nach Mitternacht
    von Joseph Roth
    Buch
    9,50
  • Band 530

    2950625
    Zikadengeschrei
    von Dieter Wellershoff
    Buch
    6,95
  • Band 534

    2918673
    Eiersalat
    von Helga Maria Schneider
    (2)
    Buch
    7,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 549

    2026084
    Baby, wann heiratest Du mich
    von Christine Westermann
    Buch
    8,90
  • Band 557

    2961112
    Wohin?
    von Harald Schmidt
    Buch
    7,95
  • Band 563

    3001570
    Der afrikanische Traum
    von Ernesto Che Guevara
    Buch
    12,95

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

genial
von nina am 12.06.2009

helge schneider - für mich ein genialer künstler! buch sehr zu empfehlen!

Eine Frau geht seinen Weg
von einer Kundin/einem Kunden am 18.02.2009

Tja, da haben wir Kerle den Salat: Helga Maria Schneider macht die Männer durch ihre anziehende Art reihenweise verrückt. Doch anstatt mit einem Mann zufrieden zu sein, nutzt sie die Kerle aus und lässt sie danach einfach stehen. So sucht sich Frau Schneider im Urlaub einen potenten Surflehrer, damit... Tja, da haben wir Kerle den Salat: Helga Maria Schneider macht die Männer durch ihre anziehende Art reihenweise verrückt. Doch anstatt mit einem Mann zufrieden zu sein, nutzt sie die Kerle aus und lässt sie danach einfach stehen. So sucht sich Frau Schneider im Urlaub einen potenten Surflehrer, damit dieser sie schwängert. Einen Vater braucht das Kind natürlich nicht, denn Frauen können eh mehr und alles besser. Hoffentlich wird es kein Junge... "Eiersalat" ist die ganz eigene Art Helge Schneiders mit dem Thema Emanzipation umzugehen. Es könnte sich aber auch um Kritik am eigenen Geschlecht handeln, da er seinen Hauptcharakter einfach männlich handeln lässt. Man weiß es nicht. Was ich weiß: Helge Schneider trifft meinen Humor!