Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Die Weisheit der Esel

Ruhe finden in einer chaotischen Welt

(2)
"Inmitten von Eseln vergeht die Zeit langsamer. In ihrer Gesellschaft geschieht alles ruhig und methodisch. Es fällt schwer, ihren arglosen Blick zu vergessen, dem die Hektik der Welt fremd ist. Er strahlt Stille aus, verbreitet Stille. Die Gedanken nehmen ihren Lauf, man träumt, versetzt sich an ei... mehrnen anderen Ort und gleichzeitig bleibt man ungeheuer präsent."
Andy Merrifield, Träger eines Doktortitels der Oxford University, Geografieprofessor und renommierter Sachbuchautor, verlässt im Zenith seiner Karriere seine Wohnung in New Yorks Upper West Side, lässt sein altes Leben hinter sich und zieht in ein abgelegenes Dorf in der Auvergne. Dort begibt er sich auf einen Fußmarsch, der seine Sicht auf das Leben für immer verändert. An seiner Seite: Gribouille, ein Esel. Gribouille ist der Schlüssel zu dieser Reise, er ist Merrifields schweigsamer Begleiter und Lehrer. Er bestimmt das Tempo, zwingt zum Innehalten und zum Ruhigwerden. Er lehrt Geduld. Denn eine Esel lässt sich nicht hetzen. Nach anfänglicher Ungeduld lässt sich der Autor - und mit ihm der Leser - ein auf den Rhythmus des Esels und beginnt zu begreifen, wie bedeutungslos alle Dringlichkeit und Hektik der modernen Welt sind. Beim Lesen dieses außergewöhnlichen Reiseberichts scheint die Zeit langsamer zu vergehen, alles Geschehen entfaltet sich in meditativer Langsamkeit. Der Leser findet sich wieder in der Auvergne, fühlt den Wind auf der Haut, riecht das Gras, die warme Erde und spürt die tröstliche Nähe von Gribouille. So bewirkt das Buch, was uns in der heutigen Zeit so sehr fehlt: Entschleunigung.
Portrait
Andy Merrifield, 1960 in Liverpool geboren, lehrte über zehn Jahre Geographie an ausgesuchten britischen und amerikanischen Universitäten. Im Zuge seiner akademischen Karriere veröffentlichte er vier philosophische Fachbücher, bis er

eines Tages beschloss, eine Reise mit einem Esel zu Fuß durch die Auvergne zu unternehmen, die sein Leben für immer veränderte. Er ist dort geblieben und lebt zusammen mit seiner Familie in einem kleinen Dorf.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 271
Erscheinungsdatum 18.05.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-485-01218-8
Verlag Nymphenburger
Maße (L/B/H) 21,1/12,8/2,7 cm
Gewicht 359 g
Originaltitel The Wisdom of Donkeys
Auflage 2. Auflage Sonderausg.
Übersetzer Ursula Bischoff
Verkaufsrang 51.778
Buch (gebundene Ausgabe)
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Mal ein anderer Reisebericht
von einer Kundin/einem Kunden am 30.07.2017

Zu Fuß mit einem Esel durch die Auvergne. Phantastisch geschrieben! In vielen Passagen philosophisch! Es Lässt einen einfachen in eine andere Welt. In die Welt der Esel, mit all ihrer Sturheit, die die Menschen zwingt Abstand von der Hektik und Schnelllebigkeit zu nehmen. Dieses Buch hilft beim Abschalten ... Zu Fuß mit einem Esel durch die Auvergne. Phantastisch geschrieben! In vielen Passagen philosophisch! Es Lässt einen einfachen in eine andere Welt. In die Welt der Esel, mit all ihrer Sturheit, die die Menschen zwingt Abstand von der Hektik und Schnelllebigkeit zu nehmen. Dieses Buch hilft beim Abschalten vom Alltag, es wirkt fast wie eine Meditation.