Warenkorb
 

Abstieg zum Erfolg

»Ein Gipfel gehört dir erst, wenn du wieder unten bist. Bei den Achttausendern ist er nichts als die Mitte der Strecke«, sagt Hans Kammerlander. Der berühmte Extrembergsteiger hat über seine großen Touren ein ungewöhnliches Bergbuch geschrieben, das weit über den Aufstieg zur Spitze und den Rausch, ganz oben zu stehen, hinausblickt.
Portrait
Hans Kammerlander, 1956 in Ahornach, Südtirol, geboren, Extrembergsteiger, Bergführer und Skilehrer, unternahm rund fünfzig Erst- und sechzig Alleinbegehungen in den Dolomiten und Alpen und bezwang die höchsten Berge der Welt, darunter zwölf Achttausender. Er ist Autor mehrerer erfolgreicher Bücher (»Bergsüchtig« u.a.) und berichtet in Vorträgen von seinen Expeditionen. Zuletzt erschienen sein Bildband »Zurück nach Morgen« über die vierzehn Achttausender und »Seven Second Summits« über die Besteigung der zweithöchsten Berge der Welt. Hans Kammerlander lebt in Ahornach, Südtirol.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 281
Erscheinungsdatum 01.04.2000
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-23052-0
Verlag Piper
Maße (L/B/H) 19,3/11,9/2,2 cm
Gewicht 445 g
Abbildungen mit zahlreichen meist farbigen Fotos.
Auflage 5. Auflage
Buch (Taschenbuch)
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.