Meine Filiale

Wohin mit meiner Wut?

Neue Beziehungsmuster für Frauen

Harriet Lerner

(1)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
11,00
11,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Beschreibung

Unsere Wut kann ein machtvolles Instrument der Persönlichkeitsentwicklung und der Veränderung sein, wenn wir es wagen, uns den ihr zugrundeliegenden Problemen zu stellen. Dieses Buch zeigt die Schwierigkeiten, die Frauen haben, wenn sie mit Hilfe ihrer Aggressionen größere Unabhängigkeit und Selbständigkeit in Beziehungen erreichen wollen, aber auch, daß es möglich ist, beides zu haben: eine Beziehung und ein entwickeltes und eigenständiges Ich. Ein Plädoyer für mehr produktive Wut und weniger destruktive Aggressionen.

HARRIET LERNER, geboren 1944, hat mit ihren Arbeiten zur Psychologie der Frau einen internationalen Ruf erworben. Sie arbeitet als Psychologin und Psychotherapeutin bei der Menninger Foundation in Topeka, Kansas, wo sie mit ihrem Mann und zwei Söhnen lebt. Sie hat mehrere Bücher veröffentlicht und schreibt regelmäßig für das Magazin New Woman.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 216
Erscheinungsdatum 01.10.2001
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-15174-5
Reihe Ratgeber
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 19,1/12,5/1,8 cm
Gewicht 168 g
Originaltitel The Dance of Anger. A Woman's Guide to Changing the Patterns of Intimate Relationships
Abbildungen schwarzweisse Abbildungen
Auflage 9. Auflage, Neuausgabe
Übersetzer Olga Rinne
Verkaufsrang 97954

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Ein Muss für jede Tochter bzw. Frau ...
von einer Kundin/einem Kunden am 05.04.2008

Meine ersten Gedanken waren, warum hat mir nicht schon früher jemand dieses Buch empfohlen? Frau muss es einfach gelesen haben. Wir erkennen uns wieder, egal ob als Tochter, Mutter, Ehefrau. Dieses Buch enthält soviel Wahrheit über Beziehungsstrukturen und zeigt Wege auf, wie man sich selbst und seine Beziehungen (privat wie ber... Meine ersten Gedanken waren, warum hat mir nicht schon früher jemand dieses Buch empfohlen? Frau muss es einfach gelesen haben. Wir erkennen uns wieder, egal ob als Tochter, Mutter, Ehefrau. Dieses Buch enthält soviel Wahrheit über Beziehungsstrukturen und zeigt Wege auf, wie man sich selbst und seine Beziehungen (privat wie beruflich) besser kennen und verstehen lernt. Wir selber haben es in der Hand, etwas zu ändern. Deshalb macht dieses Buch mit seinen Erfahrungsberichten aus der Familientherapie Mut und zeigt neue Wege. In meinen Augen sollte jede Frau dieses Buch gelesen haben. Es sollte zu Grundausstattung jeder Tochter gehören!


  • Artikelbild-0