Meine Filiale

Wie erlangt man Erkenntnisse der höheren Welten?

Rudolf Steiner Gesamtausgabe. Schriften und Vorträge Band 10

Rudolf Steiner

(2)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
15,00
15,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 8,50 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

ab 34,90 €

Accordion öffnen

eBook

ab 2,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

In diesem Buch zeigt Rudolf Steiner Schritt für Schritt, wie jeder Mensch sich einen Zugang zur spirituellen Welt verschaffen kann. Innerhalb der unzähligen Bücher zum Thema Meditation zeichnet sich Rudolf Steiners Klassiker durch seine sachliche, aller diffusen Schwärmerei abholden Sprache und Einstellung aus. Eine Einladung, einen spannenden Weg zu beschreiten.

Rudolf Steiner wurde am 27. Februar 1861 in Kraljevec (Königreich Ungarn, heute Kroatien), geboren. Er studierte an der Technischen Hochschule Wien und promovierte an der Universität Rostock mit einer erkenntnistheoretischen Arbeit, die mit dem Satz endet: «Das wichtigste Problem alles menschlichen Denkens ist das: den Menschen als auf sich selbst gegründete, freie Persönlichkeit zu begreifen.» Diese Überzeugung leitete ihn auch in seiner Tätigkeit als Goethe-Herausgeber in Weimar, als Schriftsteller, als Redakteur und Vortragsredner in Berlin, später in Dornach und an vielen anderen Orten Europas. Seine durch Bewusstseinsforschung erweiterte Sichtweise, die er «Anthroposophie» (Weisheit vom Menschen) nannte, ermöglichte es ihm, auf zahlreichen Lebensgebieten praktische und tiefreichende Impulse zu geben, stets mit dem Ziel einer spirituellen Erneuerung der Zivilisation. Nach der Trennung von der Theosophischen Gesellschaft, deren Deutscher Sektion er zunächst als Generalsekretär vorstand, wirkte bei der Gründung der Anthroposophischen Gesellschaft mit. Im Goetheanum in Dornach bei Basel bekam die Gesellschaft ihr Zentrum «Freie Hochschule für Geisteswissenschaft». Als der Doppelkuppelbau aus Holz durch Brandstiftung zerstört wurde, stellte sich Rudolf Steiner an die Spitze der neu begründeten Allgemeinen Anthroposophischen Gesellschaft. Rudolf Steiner starb am 30. März 1925. Sein Werk umfasst neben zahlreichen geschriebenen Büchern Nachschriften von rund 6000 Vorträgen und ist in der «Rudolf Steiner Gesamtausgabe» zum großen Teil ediert.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 207
Erscheinungsdatum 13.05.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7274-6001-2
Verlag Rudolf Steiner
Maße (L/B/H) 18/12/1,4 cm
Gewicht 214 g
Auflage 14. Auflage
Verkaufsrang 91368

Weitere Bände von Rudolf Steiner Gesamtausgabe. Schriften und Vorträge

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
2
0
0
0

Anleitung zur wirklichen Menschwerdung
von Zitronenblau am 03.05.2010
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Nachdem ich ggü. Steiners "Theosophie" eher skeptisch zum Thema stand, muss ich zugeben, dass ihm hier eine akzeptable - und zwar in praktischer Hinsicht - Weiterführung der "Geheimwissenschaft" gelungen ist. Das Buch enthält somit alle "Tipps" zur Einweihung. Vorab stellt Steiner die Bedingungen klar, dann die drei Stufen (Vorb... Nachdem ich ggü. Steiners "Theosophie" eher skeptisch zum Thema stand, muss ich zugeben, dass ihm hier eine akzeptable - und zwar in praktischer Hinsicht - Weiterführung der "Geheimwissenschaft" gelungen ist. Das Buch enthält somit alle "Tipps" zur Einweihung. Vorab stellt Steiner die Bedingungen klar, dann die drei Stufen (Vorbereitung, Erleuchtung, Einweihung) vor und kommt dann zu den zentralen Veränderungen des Daseins - soweit diese sich noch mit sprachlich möglichen Sätzen umschreiben lassen: so auch die Lotusblüten, Luzidität der Träume, die Bewusstseinskontinuität bis hin zum Hüter der Schwelle. Wer sich mit Mystik und echter Esoterik auseinandersetzen will kommt an diesem Buch wohl kaum vorbei! Somit sehr empfehlenswert - für Theoretiker wie für Praktizierende...

HOCHSTEHEND
von ADRIAN BAUMGARTNER aus GRENCHEN am 23.02.2007

EIN SEHR HOCHSTEHENDES BUCH DAS SICH ABER SICHER LONT ZUM LESEN. RUDOLF STEIER ERKLÄRT SEHR LEBENDIG, ABER IND KOMPLIZIRTEN WORTWALEN. WIE MAN ERKENTNISE DER HÖHEREN WELTEN ERLANGT. EIN SEHR SPANENDES UND INTERESANTES BUCH DAS VON SEINEM LESER SEHR FIE GEISTIGE AUSDAUER BRAUCHT.


  • Artikelbild-0