Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Wer ohne Sünde ist

Kriminalroman

(4)
Die skelettierte Leiche eines Mannes wird in einem Sessel vor laufendem Fernseher gefunden. Offenbar ist der Mann schon seit über einem Jahr tot. Kommisssar Árni und seine Kollegen von der Kripo Reykjavík stehen vor einem Rätsel. Der Tote war Mitglied einer fanatischen Sekte, angeführt von einem charismatischen Fernsehprediger. Die obstruse Lehre verspricht den einzig wahren Weg zu Gott und der Erlösung von den Sünden. Für das Opfer scheint sich dies auf grausige Weise erfüllt zu haben.

Portrait
Ævar Örn Jósepsson, Jahrgang 1963, studierte an der Albert-Ludwigs-Universität in Freiburg Philosophie und Englische Literatur. Seit 1994 arbeitet er als freiberuflicher Übersetzer und ist als Journalist für zahlreiche isländische Zeitungen und Magazine tätig. Jósepsson lebt in Reykjavík.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 448 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 07.07.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783641056209
Verlag btb
Originaltitel Syndlaust
Dateigröße 1058 KB
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
2
2
0
0
0

guter isländischer Krimi
von einer Kundin/einem Kunden am 26.07.2011
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Kommissar Àrni Eysteinsson und seine Kollegen aus Reykjavik ermitteln. Òlafur Aki Baroarsen wurde tot von seinem Sohn aufgefunden. Die mumifizierte Leiche gibt Rätzeln auf. Wer hat den Mann getötet? Familie, Freunde oder gar Anhänger aus der Glaubensgruppe (Sekte) "Wahrheit? Ein gut zu lesender isländischer Krimi! Empfehlenswert!

Packend....
von einer Kundin/einem Kunden am 08.07.2011
Bewertet: Einband: Taschenbuch

...vom Anfang bis zum Ende. Einfach eine spannende Story, die so vielleicht auch wirklich stattgefunden haben kann... Ein MUSS für alle Krimileser!!!!

Spannender Island-Krimi
von einer Kundin/einem Kunden am 04.07.2011
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Olafur, ein alter arbeitsloser Alkoholiker, wird erstochen in seiner Wohnung aufgefunden. Er lag dort über ein Jahr unentdeckt. Niemand hat ihn vermisst... Auf ruhige Art und Weise wird der Mord ermittelt: war es seine christliche Sekte, in der er Mitglied war, oder ein Streit unter Alkoholikern? Durch und durch spannend erzählt,... Olafur, ein alter arbeitsloser Alkoholiker, wird erstochen in seiner Wohnung aufgefunden. Er lag dort über ein Jahr unentdeckt. Niemand hat ihn vermisst... Auf ruhige Art und Weise wird der Mord ermittelt: war es seine christliche Sekte, in der er Mitglied war, oder ein Streit unter Alkoholikern? Durch und durch spannend erzählt, werden auch die negativen Seiten der isländischen Gesellschaft aufgezeigt. Lesetipp für alle Island-Fans!