Meine Filiale

Was gibt's zu Mittag?

Ein Spiel-Bilder-Buch

Eric Carle

(2)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
8,90
8,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Erscheint demnächst (Nachdruck) Versandkostenfrei
Erscheint demnächst (Nachdruck)
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

»Was gibt's zu Mittag? Eine Kokosnuss? Nein danke, die mag ich nicht.« Der kleine Affe ist auf Nahrungssuche. Er schwingt sich geschickt von einem Obstbaum zum nächsten, bis er zu seiner Lieblingsspeise, den Bananen gelangt. Die Kinder können ihm dabei helfen, indem sie den kleinen Affen, der an einer Schnur aufgefädelt ist, durch vorgestanzte Löcher durch das ganze Buch von Baum zu Baum weiterhangeln lassen.
Mit diesem Spielbilderbuch aus stabiler Pappe mit farbenfrohen Illustrationen von Eric Carle können schon ganz kleine Kinder spielerisch ihre Geschicklichkeit und Feinmotorik üben. Und ganz nebenbei lernen sie dabei auch noch verschiedene Pflanzen mit ihren Früchten kennen.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 12
Altersempfehlung 3 - 6 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 01.02.1999
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8067-4279-4
Verlag Gerstenberg
Maße (L/B/H) 17,9/12,8/1,3 cm
Gewicht 144 g
Originaltitel What's for Luch? board book
Abbildungen mit zahlreichen bunten Bildern und Lochstanzung. 18 cm
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 124811

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Schönes Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Olbernhau am 03.02.2020

Ich lese diese Geschichte oft den Kindern vor. Hier lernen sie, was ein Affe eigentlich gerne frisst. Von Eric Carle gibt es viele tolle Bücher. Die sind bei Kindern sehr beliebt.

Wählerischer Affe
von einer Kundin/einem Kunden aus Ulm am 24.04.2010

Ein tolles Mitmachbuch, schon für Zweijährige interressant. Der kleine Affe ist sehr wählerisch und muss von Seite zu Seite schlüpfen, bis er endlich seíne heißgeliebten Bananen findet. Bis dahin hat der kleine Leser einige Obstsorten gelernt und seine Geschicklichkeit trainiert


  • Artikelbild-0