Eat, Pray, Love Director's Cut - Girls' Night Edition

Julia Roberts, James Franco, Javier Bardem, Viola Davis, Billy Crudup

(32)
Film (DVD)
Film (DVD)
4,79
bisher 5,99
Sie sparen : 20  %
4,79
bisher 5,99

Sie sparen:  20 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Weitere Formate

DVD

ab 4,79 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Laufzeit Kinoversion: 134 Minuten Laufzeit Director's Cut: 140 Minuten Liz Gilbert hatte alles, wovon eine Frau heutzutage träumt oder zumindest träumen sollte – einen Mann, ein Haus, eine erfolgreiche Karriere. Trotzdem fühlte sich Liz - wie viele andere Frauen auch – irgendwie verloren und ziellos. Als ihre Ehe geschieden wird, steht Liz plötzlich an einem Scheideweg: Sie beschließt, alles zu riskieren und ihr altes, wohlgeordnetes Leben hinter sich zu lassen, indem sie zu einer Reise rund um die Welt aufbricht, die zu einer Suche nach sich selbst wird. In Italien entdeckt sie die Kunst des Genießens und welch großes Vergnügen einem gutes Essen bereiten kann. In Indien lernt sie die Macht der Meditation kennen und in Bali erfährt sie, zu guter Letzt und völlig unerwartet, dass wahre Liebe inneren Frieden und Ausgeglichenheit beschert.

Produktdetails

Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ohne Altersbeschränkung
Erscheinungsdatum 06.10.2011
Regisseur Ryan Murphy
Sprache Deutsch, Englisch, Türkisch (Untertitel: Deutsch, Englisch, Türkisch)
EAN 4030521725966
Genre Drama
Studio Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH
Spieldauer 140 Minuten
Bildformat 16:9 (1,85:1)
Tonformat Deutsch: DD 5.1, Englisch: DD 5.1, Türkisch: DD 2.0 Surround
Verkaufsrang 1064
Produktionsjahr 2010

Buchhändler-Empfehlungen

Essen in Italien, Beten in Indien, Lieben auf Bali

Stefanie Sturm-Nolte, Thalia-Buchhandlung Halle (Saale)

Selbstfindung, wie sie schöner nicht sein kann. Liz ist auf der Suche nach sich selbst, nach Ihren Wünschen und Träumen, nach der Liebe und nach Ruhe. Ein nach außen hin perfektes Leben mit gutem Job, Ehemann, schöner Wohnung usw. steht in großem Konflikt mit ihrem Inneren. Wie möchte sie eigentlich leben? Als Weltenbummlerin, offen und unstet oder doch gebunden und verbindlich an einem Ort? Sie kämpft mit Ängsten und Vorurteilen, befreit sich von Zwängen und beginnt dabei, bei sich selbst anzukommen. In Italien genießt sie Freunde, Zusammenhalt und köstliches Essen, in Indien versucht sie in einem Ashram mit Meditation zur inneren Ruhe und Gelassenheit zu kommen und auf Bali entdeckt sie über Umwege wieder die Liebe für sich. Ein wirklich toller Film, der die Höhen und Tiefen des Lebens aufzeigt und wie man dabei sich selbst immer wieder suchen oder sogar neu erfinden muss. Ein Frauenfilm, perfekt für Mädelsabende.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
32 Bewertungen
Übersicht
20
6
2
3
1

Schöne Verfilmung
von einer Kundin/einem Kunden am 08.08.2020

Eine sehr schöne Verfilmung des Romans von Elizabeth Gilbert mit Julia Roberts und Javier Bardem. Nach Ihrer Scheidung reist Liz durch Italien, Indien und Indonesien um sich selbst und ihre Balance im Leben wiederzufinden. Sehr zu empfehlen!

Selbsfindung perfekt verkörpert von Julia Roberts
von einer Kundin/einem Kunden am 29.11.2019

Ein wunderschöner Film! Er zeigt ein eigentlich perfektes Leben von Liz, welche sich darüber aber nicht ganz sicher ist. Somit stellt sie alles in Frage und beginnt einen kompletten Neuanfang, ohne überhaupt zu wissen, was als nächstes kommt oder was sie eigentlich will.

Einfach schön!
von einer Kundin/einem Kunden aus Saarbrücken am 04.06.2014

Als Liz erkennt, dass ihr Leben rasend schnell an ihr vorbeizieht, beschließt sie kurzerhand sich von ihrem Mann scheiden zu lassen und ihr zu Hause zu verlassen, um zu reisen. Sie erlebt die wunderbare Welt des Essens in Italien völlig neu, kann sich beim Meditieren in Indien voll und ganz nur auf sich konzentrieren und kämpft ... Als Liz erkennt, dass ihr Leben rasend schnell an ihr vorbeizieht, beschließt sie kurzerhand sich von ihrem Mann scheiden zu lassen und ihr zu Hause zu verlassen, um zu reisen. Sie erlebt die wunderbare Welt des Essens in Italien völlig neu, kann sich beim Meditieren in Indien voll und ganz nur auf sich konzentrieren und kämpft in Bali mit der Liebe. Einfach ein schöner Film, der bei einigen auch Sehnsüchte weckt.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • - Directors Cut

    - Original-Kinoversion

    - Einblicke ins Filmemachen von Regisseur Ryan Murphy