Meine Filiale

Bombenbrut

Kriminalroman

Kriminalromane im GMEINER-Verlag Band 3

Erich Schütz

(1)
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

11,90 €

Accordion öffnen

eBook

ab 9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

14,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Es ist ein heißer Sommer. Das Ferienparadies Bodensee ist Ziel von Millionen Touristen, aber auch von skrupellosen Waffenschiebern und internationalen Geheimdiensten. Der Erfinder Herbert Stengele hat eine sensationelle Strahlenwaffe entwickelt, sie könnte den Krieg der Sterne entscheiden.
Journalist Leon Dold hat den Auftrag, das Leben des Luftfahrtpioniers Claude Dornier nachzuzeichnen, doch plötzlich steckt auch er mitten in diesem Krieg am Ufer seines idyllischen Bodensees ...

Erich Schütz, Jahrgang 1956, ist freier Journalist. Er arbeitet als Autor von Fernsehdokumentationen und kulturellen Reiseberichten und ist Herausgeber verschiedener Restaurantführer. Aufgewachsen im Südbadischen, lange Zeit in Berlin und Stuttgart zu Hause, lebt er heute in Überlingen am Bodensee.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 368 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 11.07.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783839237328
Verlag Gmeiner Verlag
Dateigröße 1251 KB

Weitere Bände von Kriminalromane im GMEINER-Verlag

mehr
  • Badische Sünde Badische Sünde Eva Klingler Band 1
    • Badische Sünde
    • von Eva Klingler
    • eBook
    • 9,99
  • Fördelüge Fördelüge Harald Jacobsen Band 2
    • Fördelüge
    • von Harald Jacobsen
    • eBook
    • 9,99
  • Bombenbrut Bombenbrut Erich Schütz Band 3
    • Bombenbrut
    • von Erich Schütz
    • eBook
    • 9,99
  • Osterlämmer Osterlämmer Nicole Braun Band 4
    • Osterlämmer
    • von Nicole Braun
    • eBook
    • 9,99
  • Stock, Stein, Tod Stock, Stein, Tod Irène Mürner Band 5
    • Stock, Stein, Tod
    • von Irène Mürner
    • (4)
    • eBook
    • 10,99
  • Tells Geschoss Tells Geschoss Res Perrot Band 6
    • Tells Geschoss
    • von Res Perrot
    • eBook
    • 10,99
  • Rosentot Rosentot Susanne Kronenberg Band 7
    • Rosentot
    • von Susanne Kronenberg
    • eBook
    • 10,99
  • Tod am Bauhaus Tod am Bauhaus Susanne Kronenberg Band 8
    • Tod am Bauhaus
    • von Susanne Kronenberg
    • (4)
    • eBook
    • 9,99
  • Kostümball Kostümball Hermann Bauer Band 9
    • Kostümball
    • von Hermann Bauer
    • eBook
    • 8,99
  • Strandbudenzauber Strandbudenzauber Ella Danz Band 10
    • Strandbudenzauber
    • von Ella Danz
    • (3)
    • eBook
    • 10,99
  • Der Tote vom Zibelemärit Der Tote vom Zibelemärit Paul Lascaux Band 11
    • Der Tote vom Zibelemärit
    • von Paul Lascaux
    • (2)
    • eBook
    • 9,99
  • Spreewaldmord Spreewaldmord Franziska Steinhauer Band 12
    • Spreewaldmord
    • von Franziska Steinhauer
    • Buch
    • 12,00

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
0
1
0
0

Habe mehr erwartet...
von einer Kundin/einem Kunden aus Lengwil-Oberhofen am 03.01.2012
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Mit diesem Krimi, übrigens das erste Werk, das ich von diesem Autor gelesen habe, hatte ich einige Schwierigkeiten. Mit dem Schreibstil kam ich nur schwer zurecht. Die Geschichte ist in der Gegenwartsform geschrieben, was mich ein wenig befremdet hat. Bei mir ist leider nur sehr wenig Spannung aufgekommen. Die Themen Datenschut... Mit diesem Krimi, übrigens das erste Werk, das ich von diesem Autor gelesen habe, hatte ich einige Schwierigkeiten. Mit dem Schreibstil kam ich nur schwer zurecht. Die Geschichte ist in der Gegenwartsform geschrieben, was mich ein wenig befremdet hat. Bei mir ist leider nur sehr wenig Spannung aufgekommen. Die Themen Datenschutz und Waffenhandel waren gut recherchiert, aber der Schriftsteller hat sich in diesen total verzettelt. Von der Gegend wurde auch nicht sehr viel erzählt, was ich sehr enttäuschend fand. Auch die Hauptfigur Leon Dold hat mich als Leserin nicht erreicht. Auf alle Fälle werde ich dem Verfasser eine weitere Chance geben. Vielleicht kommt ein anderer Roman bei mir das nächste Mal besser an.


  • Artikelbild-0