Warenkorb
 

Eunuchen für das Himmelreich

Katholische Kirche und Sexualität von Jesus bis Benedikt XVI.

Heyne-Bücher Sachbuch 705

(2)
Die bekannte Theologin Uta Ranke-Heinemann setzt sich anhand umfangreichen Quellenmaterials mit der Entwicklung der Sexualmoral im Katholizismus auseinander und zeichnet ein höchst differenziertes Sittenbild der katholischen Kirche.

Die erweiterte und aktualisierte Neuausgabe 2012 wurde u. a. um das Kapitel "Meine große Enttäuschung" ergänzt.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 591
Erscheinungsdatum 01.01.2000
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-16505-2
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 18/11,6/4 cm
Gewicht 385 g
Auflage 5. Auflage
Verkaufsrang 90.887
Buch (Taschenbuch)
11,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Heyne-Bücher Sachbuch mehr

  • Band 185

    2990773
    Der Koran
    Buch
    9,99
  • Band 355

    3015006
    Die Sucht gebraucht zu werden
    von Melody Beattie
    Buch
    9,99
  • Band 427

    3004148
    Co-Abhängigkeit
    von Anne Wilson Schaef
    Buch
    8,99
  • Band 705

    2935667
    Eunuchen für das Himmelreich
    von Uta Ranke-Heinemann
    (2)
    Buch
    11,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 722

    2971748
    Catwatching
    von Desmond Morris
    (6)
    Buch
    10,99
  • Band 817

    1721205
    Nein und Amen
    von Uta Ranke-Heinemann
    (4)
    Buch
    9,95
  • Band 827

    3778646
    Geschichte Österreichs
    von Karl Vocelka
    (1)
    Buch
    15,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Hinter den Fassaden der Kirche...
von Marion Olßon aus Reutlingen am 08.10.2012

Ein absolut lesenswerter Hintergrundbericht über die Tabuthemen der katholischen Kirche. Brilliant recherchiert und so stillvoll geschrieben wurde Kirche noch nie beleuchtet. Ein Aufklärungsbuch, dass die Wahrheit klar und unmissverständlich darlegt.Es ist der Autorin gelungen , ein sonst so belächeltes Thema so spannend zu schreiben, das man das Buch kaum... Ein absolut lesenswerter Hintergrundbericht über die Tabuthemen der katholischen Kirche. Brilliant recherchiert und so stillvoll geschrieben wurde Kirche noch nie beleuchtet. Ein Aufklärungsbuch, dass die Wahrheit klar und unmissverständlich darlegt.Es ist der Autorin gelungen , ein sonst so belächeltes Thema so spannend zu schreiben, das man das Buch kaum aus der Hand zu legen wagt.Meine Hochachtung vor diese Frau, selbst im katholischen Glauben aufgewachsen und damit lebend, fasst sie die heißen Eisen wie Mißbrauch, Abtreibung, Selbstbefriedigung oder Zölibat ohne Scheu an und beleuchtet die Entstehungsgeschichte bis ins Heute sehr gelungen und anschauend.

Theologische Aufklärung!
von Leopold Schikora,Therapeut und Dozent aus Bremen am 19.08.2006

Inhaltlich ein hervorragendes moraltheologisches Buch aber die Art und Weise wie die Autorin ihre Meinung kundtut,ist manchmal nach meinen Geschmack zu frech aber besser eine freche befreiende als eine "freundliche" versklavende Botschaft! Eine ethische Bilanz der christlichen und vorallem der katholischen Sexuallehre und Doppelmoral.