Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Freiheit und Geborgenheit

Süchten entrinnen, Urvertrauen gewinnen

Heilkunst und Lebenskunst in der Logotherapie 6

Seit dem Tod Viktor E. Frankls (1905-1997) ist das Interesse an der von ihm entwickelten „Dritten Wiener Schule der Psychotherapie“ - der Logotherapie - sprunghaft angestiegen.
Viele Menschen fühlen sich weltweit von seiner schlichten und doch so faszinierenden „Ärztlichen Seelsorge“ berührt und angesprochen. Besonders die Einbeziehung der Sinnfrage in alle Belange gelingenden Lebens findet gegenwärtig ein außerordentlich zustimmendes Echo.
Nicht nur Suchtgefährdete, sondern auch Angehörige von Suchtkranken können seelisch heil bleiben. Voraussetzung dafür ist, dass sie erstens sich voll Liebe und ohne Angst auf den Weg machen, zweitens den Humor nicht verlieren, drittens untereinander zusammenhalten, viertens Konflikte durch gemeinsame
Beschlüsse lösen, fünftens ihre eigene Lebenskultur bewahren.
Die genannten fünf Punkte sind zugleich Kennzeichen gelungener Identitätsfindung, denn sie besagen nicht weniger als dass ein Mensch mit sich selbst übereinstimmen kann und auch unter enormem Druck nicht an sich selbst zweifeln muss.
Liebe und Humor befreien ihn zur ungebremsten Vitalität. Kooperation und Entschlusskraft stärken ihn an seinen Grenzen.
Das innere Niveau schreibt seine Geschichte...
Wer mit Abhängigen beruflich oder familiär eng zu tun hat,
sollte solcherart in sich gefestigt sein. Denn das Gegenteil von Abhängigkeit ist eigentlich nicht Unabhängigkeit (die wir anfällige Wesen zur Gänze sowieso niemals erlangen), als vielmehr
Identität.
Es ist die Treue zum Besten in uns selbst.
Portrait
Elisabeth Lukas, Dr.habil., Jahrgang 1942, wurde in Wien geboren und hat an der Wiener Universität Psychologie studiert. Ihre „Doktorväter“ waren Giselher Guttmann, der langjährige Vorstand des Psychologischen Instituts der Universität Wien, und Viktor E. Frankl, der Begründer der Logotherapie, mit dem sie von 1968 bis zu seinem Tod 1997 in freundschaftlichem Kontakt stand. Ihre in den Jahren 1969 - 1971 verfasste Dissertation war bereits einem logotherapeutischen Thema gewidmet.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 132
Erscheinungsdatum 25.09.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89019-669-5
Verlag Profil
Maße (L/B/H) 19,3/12,5/1,3 cm
Gewicht 183 g
Auflage 3. erweiterte und überarbeitete Auflage
Verkaufsrang 75.759
Buch (Taschenbuch)
14,80
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Heilkunst und Lebenskunst in der Logotherapie

  • Band 1

    29492134
    Wertfülle und Lebensfreude
    von Elisabeth Lukas
    Buch
    14,80
  • Band 4

    5849983
    Konzentration und Stille
    von Elisabeth Lukas
    Buch
    14,80
  • Band 5

    14907251
    Verlust und Gewinn
    von Elisabeth Lukas
    Buch
    14,80
  • Band 6

    29385608
    Freiheit und Geborgenheit
    von Elisabeth Lukas
    Buch
    14,80
    Sie befinden sich hier
  • Band 7

    23060755
    Inspirationen für die Seele
    von Elisabeth Lukas
    Buch
    16,80
  • Band 8

    22741623
    Alles fügt sich und erfüllt sich
    von Elisabeth Lukas
    Buch
    14,80
  • Band 10

    34248176
    Spannendes Leben
    von Elisabeth Lukas
    Buch
    19,80

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.