Meine Filiale

Die Brautprinzessin

S. Morgensterns klassische Erzählung von wahrer Liebe und edlen Abenteuern. Die Ausgabe der "spannenden Teile".

William Goldman

(52)
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

12,00 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

23,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch

ab 13,49 €

Accordion öffnen

Beschreibung

»Die Brautprinzessin« erzählt die Geschichte der wunderschönen Butterblume und des Stalljungen Westley, der unsterblich in sie verliebt ist. Die Erzählung von der Bedrohung ihrer Liebe durch Prinz Humperdinck, seine Ritter und Spione ist aber nur eine Geschichte in einem atemberaubenden Spiel von Kürzungen und raunenden Kommentaren eines fiktiven Herausgebers. »Die Brautprinzessin« ist ein raffiniertes Abenteuer und eine atemlose, clevere Romanze. Traurig und hinterlistig, verspielt, blutig und zeitlos. Wahnsinnig. Und wunderschön. »Ich bin dein Prinz und du musst mich heiraten«, sagte Humperdinck. »Ich bin Eure Dienerin und lehne ab«, flüsterte Butterblume. »Ich bin der Prinz, und du kannst nicht ablehnen.« »Ich bin Eure sehr ergebene Dienerin, und ich habe eben abgelehnt.« »Weigerung bedeutet Tod.« »Dann tötet mich.« Bis Herbst 2008 wurde das Buch seit dem ersten Erscheinen bereits 100.000 mal verkauft.

»Ein echtes Lieblingsbuch«
Christian Endres, Zitty, 15.01.09

»Wirklich überraschend und witzig, verrückt, schräg, ich habe sowas vorher noch nie gelesen.«
Elke Heidenreich, Sendung Lesen!, Litcologny.de, 28.11.2008

»Es wird sehr viel in dem Buch verraten über die Wahrheit des Lebens. Wie zum Beispiel die, dass das Leben nicht gerecht ist. ... Ein fantastisches Buch ...«
Cornelia Funke, in ARD-druckfrisch, 3.2.2008

»William Goldman ist mit der Brautprinzessin ein Geniestreich geglückt, zumindest aber ein Werk von genialer, literarischer Schlitzohrigkeit. Und deshalb gilt für seine Leser und alle, die es noch werden wollen, auch der erste Satz der Neuausgabe: "Das hier ist noch immer mein Lieblingsbuch."«
Klaus Modick, Frankfurter Rundschau, 16.01.2008

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 430 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.07.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783608102338
Verlag Klett Cotta
Originaltitel The Princess Bride
Dateigröße 3941 KB
Übersetzer Wolfgang Krege
Verkaufsrang 36079

Buchhändler-Empfehlungen

Anja Cordes, Thalia-Buchhandlung Neuss

In der Brautprinzessin findet man alles was man sich von einem Fantasyroman wünscht: Degenduelle, Ringkämpfe, Folter, Gift, Rache und Leidenschaft, gute und böse Menschen, schöne Frauen, Riesen, Schlangen, Ungeheuer UND die Suche nach der wahren Liebe! Spannend und satierisch!

Elke Schröder, Thalia-Buchhandlung Dinslaken

Eine auf den ersten Blick klassische Fantasystory um die Rettung einer Prinzessin durch einen Helden! Aber Goldman krempelt die Klischees so einer Story einfach um: Die Prinzessin ist nicht das hilflose Mädchen, der Held ist nicht fehlerlos. Witzig, spannend, ein Prise Sarkasmus.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
52 Bewertungen
Übersicht
32
8
8
2
2

Achtung Sprache und Stil
von einer Kundin/einem Kunden aus Stockerau am 04.11.2020

Die Brautprinzessin, ein Märchen für Erwachsene. Ich empfehle bei diesem Buch unbedingt zuerst einen Blick ins Buch zu werfen, da Sprache und Stil des Buches eigen sind und anders als das was man üblicherweise zu lesen bekommt. Die Geschichte dreht sich so wie es sich für ein Märchen gehört um Abenteuer, Liebe, Risiko und Kämpfe... Die Brautprinzessin, ein Märchen für Erwachsene. Ich empfehle bei diesem Buch unbedingt zuerst einen Blick ins Buch zu werfen, da Sprache und Stil des Buches eigen sind und anders als das was man üblicherweise zu lesen bekommt. Die Geschichte dreht sich so wie es sich für ein Märchen gehört um Abenteuer, Liebe, Risiko und Kämpfe. Es wird aber auch gefoltert, über andere hergezogen und mit hinterhältiger Herzlosigkeit für das eigene Ziel gekämpft. Sowohl die „Guten“ als auch die „Bösen“. --//-- --//-- Der Schlüssel zu diesem Buch liegt in der Sprache und Stil. Wer sich hier nicht zu Hause fühlt, wird das Buch weder lustig noch spannend finden, sondern einfach nur langweilig.--//-- --//-- Mit Zitaten aus dem Buch, möchte ich Ihnen auf der einen Seite einen Eindruck vom Buch vermitteln und andererseits zeigen, wie ich zu meiner Beurteilung gekommen bin. Selbstverständlich ohne zu viel vom Inhalt zu verraten. --//-- --//-- Genre: Abenteuer--//-- --//-- Held: Mann --//-- --//-- Erzählperspektive: Erzähler --//-- --//-- Hauptthema: Liebe --//-- --//-- Stichworte Inhalt: Liebe, Verleumdung, Hinterlist --//-- --//-- Figuren: --//-- --//-- Verhalten: Aktiv: „...sie ließ alle Welt soweit hinter sich...“ --//-- --//-- Liebe und Herzenswärme: +: „...als Westley nickte, zog er sich den brennenden Mantel vom Leibe ...“ --//-- --//-- Hilfsbereitschaft: +++: „ ...fuhren Sie dann hinter die Berge von Toledo?“ --//-- --//-- Distanziertheit (Figuren untereinander): ++++: „Du hast deinen Augenblick nun gehabt.“ --//-- --//-- Intuition: +++: „... oder auf andere Weise unfair besiegt worden sein.“ --//-- --//-- Stichworte Stil: --//-- --//-- Sachlich: „...und die Menge jubelte.“ --//-- --//-- Originell: „Er hatte nicht einen Brustkorb, sondern ein großes Brustfass...“ --//-- --//-- Sprache allgemein: anspruchsvoll: „Bedaure“, hätte er sagen können.“ --//-- --//-- Objektive und nachvollziehbare Bewertungen. Ja, das geht. --//-- --//-- Ich wünsche Ihnen alles Gute und bleiben Sie gesund.

Es hat mich nicht wirklich mitgerissen...
von einer Kundin/einem Kunden aus Legden am 05.06.2020

Mich hat das Buch "Die Brautprinzessin" ein wenig irritiert. Es gab eine Geschichte in der Geschichte und immer mal wieder Kommentare des Autors und so einen wirklich roten Faden habe ich nicht gefunden. Ich fand die Hauptgeschichte irgendwie so kurz und komisch eingebettet und umgeben von einer Menge langatmigen Szenen, die e... Mich hat das Buch "Die Brautprinzessin" ein wenig irritiert. Es gab eine Geschichte in der Geschichte und immer mal wieder Kommentare des Autors und so einen wirklich roten Faden habe ich nicht gefunden. Ich fand die Hauptgeschichte irgendwie so kurz und komisch eingebettet und umgeben von einer Menge langatmigen Szenen, die es mir schwer gemacht haben, wieder und wieder zum Buch zu greifen. Dabei bin ich eigentlich ein totaler Märchenfan und so ganz erklären, warum mich diese Geschichte nicht so gepackt hat und auch nicht wirklich begeistert hat, kann ich nicht, Der Klappentext klang so gut und auch die Pressestimmen, aber es hat mich einfach nicht mitgerissen

Die Brautprinzessin ist nicht so zauberhaft wie gedacht
von mesu am 02.05.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Das Märchen um die Brautprinzessin konnte mich leider nicht überzeugen. Es war eine ziemlich skurile, teils langatmige Geschichte. Obwohl es so verheißungsvoll angepriesen wird. Liebe, Schönheit, Leidenschaft, Abenteuer, Prinzen, Ritter, Kämpfe und noch einges mehr wird zwar geboten, doch es ist schon recht überzogen und verwirr... Das Märchen um die Brautprinzessin konnte mich leider nicht überzeugen. Es war eine ziemlich skurile, teils langatmige Geschichte. Obwohl es so verheißungsvoll angepriesen wird. Liebe, Schönheit, Leidenschaft, Abenteuer, Prinzen, Ritter, Kämpfe und noch einges mehr wird zwar geboten, doch es ist schon recht überzogen und verwirrend. Schade, aber die Brautprinzessin konnte mein Herz nicht erobern.

  • Artikelbild-0