Mit der Reife wird man immer jünger

Betrachtungen und Gedichte über das Alter

(1)
Hesse gehört zu den Autoren, die das Glück hatten, alt zu werden und alle Lebensstufen auf charakteristische Weise erfahren und darstellen zu können. Zu den schönsten dieser Schilderungen gehören seine Betrachtungen über das Alter.
Portrait
Hermann Hesse, geboren am 2.7.1877 in Calw/Württemberg als Sohn eines baltendeutschen Missionars und der Tochter eines württembergischen Indologen, starb am 9.8.1962 in Montagnola bei Lugano.

Er wurde 1946 mit dem Nobelpreis für Literatur, 1955 mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels ausgezeichnet. Nach einer Buchhändlerlehre war er seit 1904 freier Schriftsteller, zunächst in Gaienhofen am Bodensee, später im Tessin.

Er ist einer der bekanntesten deutschen Autoren des 20. Jahrhunderts.     
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Volker Michels
Seitenzahl 148
Erscheinungsdatum 12.03.2002
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-458-34557-2
Verlag Insel Verlag
Maße (L/B/H) 17,7/10,6/1,5 cm
Gewicht 133 g
Auflage 16. Auflage
Buch (Taschenbuch)
7,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Mit der Reife wird man immer jünger

Mit der Reife wird man immer jünger

von Hermann Hesse
Buch (Taschenbuch)
7,00
+
=
Der Gefangene des Himmels

Der Gefangene des Himmels

von Carlos Ruiz Zafón
(20)
Buch (Taschenbuch)
10,99
+
=

für

17,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Kein zweiter Autor drückt sich aus wie Hermannn Hesse
von einer Kundin/einem Kunden am 09.05.2011
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Die autobiographischen Anteile von Hesse über das älter werden - und alt sein zeichen das Buch aus und die Gedichte runden diese Notizen ab. Die ungewohnt schwermütigen, aber doch wunderschönen Texte machen das Buch wirklich lesenswert!