Meine Filiale

Faust

Der Tragödie Erster Teil

Reclams Universal-Bibliothek Band 6

Johann Wolfgang Goethe

(18)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
2,60
2,60
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 2,50 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

ab 10,00 €

Accordion öffnen

eBook

ab 0,49 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

13,29 €

Accordion öffnen
  • Faust

    2 CD (2008)

    Lieferbar in 5 - 7 Tagen

    13,29 €

    2 CD (2008)

Hörbuch-Download

ab 0,49 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Goethe schrieb über 60 Jahre an seinem »Faust« und nannte »diese sehr ernsten Scherze« am Ende sein »Hauptgeschäft«: Dabei entstand eines der großartigsten und gleichzeitig komplexesten Werke der Weltliteratur.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 136
Erscheinungsdatum 01.01.1986
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-15-000001-4
Verlag Philipp Reclam Jun.
Maße (L/B/H) 14,7/9,5/1 cm
Gewicht 73 g
Verkaufsrang 438

Weitere Bände von Reclams Universal-Bibliothek

mehr
  • Faust. Der Tragödie zweiter Teil Faust. Der Tragödie zweiter Teil Johann Wolfgang Goethe Band 2
    • Faust. Der Tragödie zweiter Teil
    • von Johann Wolfgang Goethe
    • Buch
    • 9,99
  • Romeo und Julia Romeo und Julia William Shakespeare Band 5
    • Romeo und Julia
    • von William Shakespeare
    • (84)
    • Buch
    • 3,60
  • Faust Faust Johann Wolfgang Goethe Band 6
    • Faust
    • von Johann Wolfgang Goethe
    • (40)
    • Buch
    • 2,60
  • Nathan der Weise Nathan der Weise Gotthold Ephraim Lessing Band 7
    • Nathan der Weise
    • von Gotthold Ephraim Lessing
    • Buch
    • 7,00
  • Julius Cäsar Julius Cäsar William Shakespeare Band 9
    • Julius Cäsar
    • von William Shakespeare
    • Buch
    • 3,20
  • Minna von Barnhelm Minna von Barnhelm Gotthold Ephraim Lessing Band 10
    • Minna von Barnhelm
    • von Gotthold Ephraim Lessing
    • (2)
    • Buch
    • 3,00
  • Wilhelm Tell Wilhelm Tell Friedrich Schiller Band 12
    • Wilhelm Tell
    • von Friedrich Schiller
    • (52)
    • Buch
    • 3,00
  • König Lear König Lear William Shakespeare Band 13
    • König Lear
    • von William Shakespeare
    • Buch
    • 4,40
  • Die Räuber Die Räuber Friedrich Schiller Band 15
    • Die Räuber
    • von Friedrich Schiller
    • (61)
    • Buch
    • 3,00
  • Miss Sara Sampson Miss Sara Sampson Gotthold Ephraim Lessing Band 16
    • Miss Sara Sampson
    • von Gotthold Ephraim Lessing
    • Buch
    • 2,80
  • Macbeth Macbeth William Shakespeare Band 17
    • Macbeth
    • von William Shakespeare
    • (11)
    • Buch
    • 3,00
  • Dr. Katzenbergers Badereise Dr. Katzenbergers Badereise Jean Paul Band 18
    • Dr. Katzenbergers Badereise
    • von Jean Paul
    • (3)
    • Buch
    • 6,60

Kundenbewertungen

Durchschnitt
18 Bewertungen
Übersicht
12
5
1
0
0

Das Wissen um das Wissen des Nichtswissens und die Tragik die dahinter steht.
von einer Kundin/einem Kunden aus Linz am 10.09.2012

Habe nun, ach! Philosophie, Juristerei und Medizin, Und leider auch Theologie Durchaus studiert, mit heißem Bemühn. Da steh' ich nun, ich armer Tor, Und bin so klug als wie zuvor! Heiße Magister, heiße Doktor gar, Und ziehe schon an die zehen Jahr' Herauf, herab und quer und krumm Meine Schüler an der Nase herum - Und ... Habe nun, ach! Philosophie, Juristerei und Medizin, Und leider auch Theologie Durchaus studiert, mit heißem Bemühn. Da steh' ich nun, ich armer Tor, Und bin so klug als wie zuvor! Heiße Magister, heiße Doktor gar, Und ziehe schon an die zehen Jahr' Herauf, herab und quer und krumm Meine Schüler an der Nase herum - Und sehe, daß wir nichts wissen können! Wir alle wissen, dass wir im Grunde nichts wissen. Wohin uns solch tragische Einsicht führen kann zeigt Goethe in seinem großartigen Klassiker. Absolut empfehlenswert!

Exemplarisch
von Leni Pawelczynski aus Wiesbaden am 16.08.2012
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Hermann Hesse hat mit diesem Roman exemplarisch und zeitlos die Zerstörung eines begabten und wissbegierigen Kindes durch ein autoritäres Schulsystem und dem Unverständnis der Umwelt beschrieben. Ein ergreifender Roman der immer seine Gültigkeit behalten wird. In dieser Ausgabe werden dem Roman noch Dokumente und ergänzende Text... Hermann Hesse hat mit diesem Roman exemplarisch und zeitlos die Zerstörung eines begabten und wissbegierigen Kindes durch ein autoritäres Schulsystem und dem Unverständnis der Umwelt beschrieben. Ein ergreifender Roman der immer seine Gültigkeit behalten wird. In dieser Ausgabe werden dem Roman noch Dokumente und ergänzende Texte zur Seite gestellt.

Mein Ruh ist hin, mein Herz ist schwer; Ich find sie nimmer und nimmermehr.
von Alexandra Auer aus Baden bei Wien am 24.01.2012

Doktor Heinrich Faust kämpft mit sich. Was bringt einem all das Wissen als Gelehrter, wenn man doch nichts weiß und das Leben nicht genießen kann? Sodann schließt er einen Pakt mit dem Teufel, Mephistopheles, der ihm verspricht ihn von seinem Elend zu befreien. Faust ist aus gutem Grund ein Meisterwerk und ein wichtiger Bestandt... Doktor Heinrich Faust kämpft mit sich. Was bringt einem all das Wissen als Gelehrter, wenn man doch nichts weiß und das Leben nicht genießen kann? Sodann schließt er einen Pakt mit dem Teufel, Mephistopheles, der ihm verspricht ihn von seinem Elend zu befreien. Faust ist aus gutem Grund ein Meisterwerk und ein wichtiger Bestandteil (wenn nicht der wichtigste!) der Weltliteratur. Goethe hat es geschafft sein Leid in etwas Magisches zu verwandeln. Famos!


  • Artikelbild-0