Meine Filiale

Iphigenie auf Tauris

Ein Schauspiel

Reclams Universal-Bibliothek Band 83

Johann Wolfgang Goethe

(6)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
2,40
2,40
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 1,60 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

ab 3,95 €

Accordion öffnen

eBook

ab 0,46 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

7,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Johann Wolfgang Goethes klassisches Schauspiel in fünf Aufzügen 'Iphigenie auf Tauris' ist in mehreren Fassungen überliefert: 1779 wurde die erste Prosafassung in Weimar uraufgeführt, 1780 folgte eine Versfassung in freien Rhythmen, dann eine zweite Prosafassung und 1786 die zweite, während der ersten italienischen Reise fertiggestellte Fassung in Blankversen, die 1787 erstmals in Buchform erschien. Den Iphigenie-Stoff entnahm Goethe dem Drama 'Iphigenie bei den Taurern' des griechischen Dramatikers Euripides. Bei Goethe vollzieht sich das dramatische Geschehen im Inneren der Personen und in den "Rededuellen". Seine Iphigenie verkörpert das Ideal der Klassik: Humanität, Aufrichtigkeit und Unschuld. Ihre tiefe Menschlichkeit befreit nicht nur den Bruder Orest vom Wahnsinn und von der Verfolgung durch die Erinnyen, sondern sorgt auch für einen friedlichen Abschied vom taurischen König Thoas.

Text in neuer Rechtschreibung. - Anmerkungen von Joachim Angst und Fritz Hackert.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 78
Erscheinungsdatum 01.01.1986
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-15-000083-0
Verlag Reclam, Philipp
Maße (L/B/H) 14,7/9,3/0,7 cm
Gewicht 46 g
Verkaufsrang 677

Weitere Bände von Reclams Universal-Bibliothek

  • Die Leiden des jungen Werther Die Leiden des jungen Werther Johann Wolfgang Goethe Band 67
    • Die Leiden des jungen Werther
    • von Johann Wolfgang Goethe
    • (35)
    • Buch
    • 3,00 €
  • Götz von Berlichingen Götz von Berlichingen Johann Wolfgang Goethe Band 71
    • Götz von Berlichingen
    • von Johann Wolfgang Goethe
    • (2)
    • Buch
    • 2,60 €
  • Ein Sommernachtstraum Ein Sommernachtstraum William Shakespeare Band 73
    • Ein Sommernachtstraum
    • von William Shakespeare
    • (13)
    • Buch
    • 3,00 €
  • Tartuffe Tartuffe Molière Band 74
    • Tartuffe
    • von Molière
    • (1)
    • Buch
    • 3,00 €
  • Egmont Egmont Johann Wolfgang Goethe Band 75
    • Egmont
    • von Johann Wolfgang Goethe
    • Buch
    • 3,60 €
  • Flegeljahre Flegeljahre Jean Paul Band 78
    • Flegeljahre
    • von Jean Paul
    • Buch
    • 12,00 €
  • König Heinrich IV. König Heinrich IV. William Shakespeare Band 81
    • König Heinrich IV.
    • von William Shakespeare
    • Buch
    • 5,40 €
  • Iphigenie auf Tauris Iphigenie auf Tauris Johann Wolfgang Goethe Band 83
    • Iphigenie auf Tauris
    • von Johann Wolfgang Goethe
    • (6)
    • Buch
    • 2,40 €
  • Lichtenstein Lichtenstein Wilhelm Hauff Band 85
    • Lichtenstein
    • von Wilhelm Hauff
    • Buch
    • 9,80 €
  • Torquato Tasso Torquato Tasso Johann Wolfgang Goethe Band 88
    • Torquato Tasso
    • von Johann Wolfgang Goethe
    • Buch
    • 3,60 €
  • Der zerbrochne Krug Der zerbrochne Krug Heinrich Kleist Band 91
    • Der zerbrochne Krug
    • von Heinrich Kleist
    • (8)
    • Buch
    • 2,20 €
  • Turandot Turandot Friedrich Schiller Band 92
    • Turandot
    • von Friedrich Schiller
    • Buch
    • 3,00 €

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
1
0
1
1
3

Toll!
von einer Kundin/einem Kunden aus Duisburg am 12.01.2021

Kann die negativen und NICHT konstruktiven Kritiken hier nicht verstehen. 'Musste' Iphigenie auf Tauris in der Oberstufe lesen und es hat mir damals und heute sehr gefallen und bin mit 27 auch noch nicht uralt. An diesen Kommentaren hier sieht man aber, dass viele Schüler aus der Oberstufe eben noch Kinder sind. Absoluter Goethe... Kann die negativen und NICHT konstruktiven Kritiken hier nicht verstehen. 'Musste' Iphigenie auf Tauris in der Oberstufe lesen und es hat mir damals und heute sehr gefallen und bin mit 27 auch noch nicht uralt. An diesen Kommentaren hier sieht man aber, dass viele Schüler aus der Oberstufe eben noch Kinder sind. Absoluter Goethe Fan! Lest es gerne auch freiwillig!

Oh man..
von einer Kundin/einem Kunden am 26.12.2020

Eigentlich 0 Sterne. Muss das Buch für den Unterricht lesen und könnte kotzen. Was soll das? Man versteht NICHTS und es ist absolut langweilig!! Muss meine Ferien mit sowas verschwenden Fack yu Goethe ;)

Mies schlecht und völlig unwichtig für die postmoderne Zeit,
von einer Kundin/einem Kunden am 07.10.2020

Die griechische Antike war zur Zeit der Römer schon ausgelutsch aber Goethe presst wirklich den letzen Haufen Scheiße aus diesen Thema raus. Kurz gesagt "Damit lässt sich kein Geld machen",man sollte sich in der Schule so ein Dreck sparen und lieber lernen wie man effektiv sein Geld anlegt weil daran versagen die meisten achso ... Die griechische Antike war zur Zeit der Römer schon ausgelutsch aber Goethe presst wirklich den letzen Haufen Scheiße aus diesen Thema raus. Kurz gesagt "Damit lässt sich kein Geld machen",man sollte sich in der Schule so ein Dreck sparen und lieber lernen wie man effektiv sein Geld anlegt weil daran versagen die meisten achso intelligenten Menschen.


  • Artikelbild-0