Warenkorb
 

Der Junge im gestreiften Pyjama

(6)
Bruno ist der achtjährige Sohn eines Offiziers im Dritten Reich. Als der Vater als Aufseher eines Vernichtungslagers aufs Land versetzt wird, muss ihm die gesamte Familie folgen. Bruno fühlt sich einsam und allein gelassen. Auf seinen verbotenen Streifzügen durch die Wälder, gelangt er an den Zaun des Arbeitslagers. Dort lernt er den gleichaltrigen Shmuel kennen und zwischen den ungleichen Jungen entsteht eine enge, aber auch gefährliche Freundschaft.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 06.10.2011
Regisseur Mark Herman
Sprache Deutsch, Englisch, Französisch (Untertitel: Deutsch, Englisch)
EAN 4006680060644
Genre Drama
Studio Arthaus
Originaltitel The Boy in the Striped Pyjamas
Spieldauer 91 Minuten
Bildformat 16:9 (1,85:1)
Tonformat Deutsch: DD 5.1, Englisch: DD 5.1
Verkaufsrang 134
Produktionsjahr 2008
Film (DVD)
5,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
4
2
0
0
0

Geht zu Herzen
von einer Kundin/einem Kunden aus Böhlerwerk am 05.02.2018

leicht verständlich, geht zu Herzen, hilft Schülern zu verstehen, stimmt nachdenklich und traurig, ideal v. Besuch von KZ

Großartig!
von einer Kundin/einem Kunden am 05.07.2016

Ein berührender Film, der einige Geschehnisse der NS-Zeit aus zwei Perspektiven zeigt: Aus der Sicht von Bruno, dem Sohn eines hochrangingen SS-Offiziers. Und aus der des jüdischen KZ-Gefangenen Shmuel. Beide scheinen die Situation, in der sie sich befinden, und die Gründe, warum sie nicht befreundet sein dürfen, zu verstehen. Ich... Ein berührender Film, der einige Geschehnisse der NS-Zeit aus zwei Perspektiven zeigt: Aus der Sicht von Bruno, dem Sohn eines hochrangingen SS-Offiziers. Und aus der des jüdischen KZ-Gefangenen Shmuel. Beide scheinen die Situation, in der sie sich befinden, und die Gründe, warum sie nicht befreundet sein dürfen, zu verstehen. Ich war beeindruckt von den Schauspielkünsten der beiden jungen Hauptprotagonisten, die mir so manche Tränen in die Augen trieben. Ein mehr als empfehlenswerter Film.

Großartiger Film!
von Daniela P. am 24.02.2014
Bewertet: Medium: Blu-ray

Kurz nachdem ich das Buch gelesen habe, habe ich mir auch den Film angesehen. Ich muss sagen, der Film ist großartig gelungen. Selten habe ich erlebt, dass ein Film alles so darstellt wie es auch in der Buchvorlage ist. Auch die Darsteller haben mich restlos überzeugt. Wem das Buch gefallen... Kurz nachdem ich das Buch gelesen habe, habe ich mir auch den Film angesehen. Ich muss sagen, der Film ist großartig gelungen. Selten habe ich erlebt, dass ein Film alles so darstellt wie es auch in der Buchvorlage ist. Auch die Darsteller haben mich restlos überzeugt. Wem das Buch gefallen hat, der kann auch mit dem Film nichts falsch machen. Einfach nur tief bewegend!