Entwicklung eines wissensbasierten Systems zur Beurteilung von Sternpunkterdung

Im Rahmen dieser Dissertation sind Kriterien entwickelt worden für die Beurteilung von Stempunkterdung, sowohl für bestehende als auch für neu zu planende elektrische Energienetze. Die Sternpunkterdung beeinflusst in verschiedener Hinsicht das System der elektrischen Energieversorgung und wird in mehreren Standards und Normen geregelt. Darüber hinaus gibt es jahrzehntelange Betriebserfahrungen mit einzelnen Sternpunkterdungsarten, die es zu berücksichtigen gilt. Das Wissen über die Sternpunkterdung liegt jedoch verstreut in den einzelnen Unternehmen vor, es ist nicht gesammelt und auch nicht systematisch gegenübergestellt. Zusätzlich existieren viele, häufig unübersichtliche Verflechtungen zu Normen, Betriebsmitteln und Betriebsweisen, die über die Jahre immer weiter entwickelt und verändert worden sind. Die einzelnen Zusammenhänge sind durch bekannte Parameter und Charakteristika des Netzes in Form von Relationen beschreibbar. Die Summe der Verflechtungen führt allerdings zu einer komplexen Entscheidungsfindung, die man in Entscheidungsbäumen und heuristischen Modellen gut hinterlegen kann.

Aus den vieWiltigen Zusammenhängen ist in dieser Arbeit ein Bewertungsschema für die Sternpunkterdung erarbeitet und anschließend in ein Wissensbasiertes System implementiert worden. Ein Wissensbasiertes System eignet sich besonders gut für die Speicherung und systematische Abarbeitung von regelbasiertem heuristischem Wissen und somit für die objektive Wahl der Stempunkterdung. In der entwickelten Software wurden alle einzelnen Relationen durch Erklärungen direkt nachvollziehbar gemacht, ein weiterer Vorteil des Wissensbasierten Systems.

Im Rahmen der Arbeit wurden drei Netze untersucht, deren Parameter und Eigenschaften zum Teil bekannt waren und zu denen Studien bezüglich der Sternpunkterdung auch an anderer Stelle durchgeführt worden sind. Diese Ergebnisse wurden mit denen des entwickelten Systems verglichen. Die gute Übereinstimmung bestätigt die praktische Einsetzbarkeit des entwickelten Wissensbasierten Systems zur Beurteilung und Wahl der Art der Stempunkterdung in elektrischen Netzen.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 157
Erscheinungsdatum Juli 2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8440-0295-9
Reihe Berichte aus der Elektrotechnik
Verlag Shaker Media Verlag
Maße (L/B/H) 20,8/14,9/1,5 cm
Gewicht 221 g
Auflage 1. Auflage
Buch (Taschenbuch)
48,80
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Entwicklung eines wissensbasierten Systems zur Beurteilung von Sternpunkterdung

Entwicklung eines wissensbasierten Systems zur Beurteilung von Sternpunkterdung

von Robert van de Sandt
Buch (Taschenbuch)
48,80
+
=
Energietechnik

Energietechnik

Buch (Taschenbuch)
44,99
+
=

für

93,79

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.