Ja, aber...

Die heimliche Kraft alltäglicher Worte und wie man durch bewusstes Sprechen selbstbewusster wird

(2)

Fünfzehn alltägliche Worte, die aus unserem Wortschatz kaum wegzudenken sind, beeinflussen ganz unbemerkt unser Bewusstsein und damit unser Leben. Denn die heimliche Kraft dieser Worte verwandelt das Gesagte, häufiger als wir ahnen, in das Gegenteil dessen, was wir eigentlich fühlen oder mitteilen wollen.

Nach Aussagen wie: "Mir geht es gut, aber..." kann von gut gehen keine Rede mehr sein, denn alles, was dem aber folgt, macht die eigentliche Aussage und das reale Gefühl zunichte. Lelia Kühne de Haan verdeutlicht mit vielen Beispielen aus ihrer psychotherapeutischen Praxis, wie wir über die Sprache wieder zu uns selbst finden und unser Leben authentischer gestalten können.

Wer den Wunsch äußert: "Ich will mehr Selbstvertrauen", wird keines finden, denn mit mehr gaukeln wir uns vor, schon ein gewisses Maß des Gewünschten zu haben, was meistens nicht stimmt. Wer sich Sorgen macht, kreiert Probleme selbst. Einen anderen Weg, sich Sorgen zu machen, gibt es nicht. Es ist ein Weg, der zu nichts führt. Denn wer sich Sorgen macht, denkt lieber negativ, statt positiv zu handeln, und lähmt sich damit selbst. Wer sagt: "Ich verlasse mich auf dich", wird sein blaues Wunder erleben, denn was er in Wahrheit tut, ist das, was er sagt: Er verlässt sich selbst - und zwar immer gerade dann, wenn er sich selbst am dringendsten braucht.

Lelia Kühne de Haan zeigt anhand von fünfzehn Begriffen, die jeder fast täglich und unbewusst benutzt, welche Auswirkungen ihre verdeckten Kräfte auf uns selbst und andere Menschen haben und wie wir das ganz leicht ändern können. In ihrer psychotherapeutischen Praxis arbeitet Lelia Kühne de Haan seit fünfzehn Jahren mit den unterschiedlichsten Menschen. Aus dieser Arbeit, den positiven Erfahrungen, die Klienten durch einen bewussten Umgang mit diesen Worten machten, und den oft überraschenden Veränderungen, die sie dabei erlebten, entstand die Idee zu diesem Buch. Viele Fallbeispiele und ein praktischer Übungsteil geben konkrete Anleitung, wie jeder durch bewusstes Sprechen selbstbewusster werden kann.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 191
Erscheinungsdatum Februar 2001
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-485-00879-2
Verlag Nymphenburger
Maße (L/B/H) 21,1/13,3/2,2 cm
Gewicht 291 g
Auflage 21
Verkaufsrang 28.605
Buch (gebundene Ausgabe)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Ja, aber...

Ja, aber...

von Lelia Kühne de Haan
(2)
Buch (gebundene Ausgabe)
9,99
+
=
Entdecke die Macht der Sprache

Entdecke die Macht der Sprache

von Martina Pletsch-Betancourt, Joachim Schaffer-Suchomel
(1)
Buch (Taschenbuch)
16,99
+
=

für

26,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Es sind nur wenige Worte... Und doch kann es Ihre ganze Persönlichkeit ändern, wenn Sie diese Worte bewusst benutzen -- oder eben nicht mehr benutzen. Ein kleines, kluges Buch. Es sind nur wenige Worte... Und doch kann es Ihre ganze Persönlichkeit ändern, wenn Sie diese Worte bewusst benutzen -- oder eben nicht mehr benutzen. Ein kleines, kluges Buch.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

sich selbst finden
von einer Kundin/einem Kunden am 13.10.2010

Ich habe dieses Buch zu meinem 44. Geburtstag geschenkt bekommen. Meine Freundin meinte, das wäre was für mich und sie hatte Recht gehabt. Ich habe dieses Buch nicht sofort verschlungen, sondern nach und nach mir die Kapitel vorgenommen. Der Text ist gut verständlich und auch anhand von Beispielen wird... Ich habe dieses Buch zu meinem 44. Geburtstag geschenkt bekommen. Meine Freundin meinte, das wäre was für mich und sie hatte Recht gehabt. Ich habe dieses Buch nicht sofort verschlungen, sondern nach und nach mir die Kapitel vorgenommen. Der Text ist gut verständlich und auch anhand von Beispielen wird einem die Tragweite unserer gesprochenen Worte und damit der Bedeutung verständlich. Für mich ein Wegbegleiter und ein Buch was man immer wieder lesen kann und sollte. Wir wundern uns manchmal wieso wir mit dem was wir sagen nicht ans Ziel kommen. Es liegt vielleicht daran welche Worte wir verwenden. DAs Buch hilft, unterstützt, gibt Anregung darüber nachzudenken, wie wir uns unseren Mitmenschen gegenüber ausdrücken.